Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht
Hihi! So sehen Comichelden nach einer Diät aus
BriBubbles: Schießt die bunten Bubbles ab!
Abnehmen mit Akupressur
Diese Druckpunkte an deinem Körper können dir beim Abnehmen helfen
Frau isst Apfel
Abnehmen für Faule: Mit diesen Tipps zum Wunschgewicht!
Honig-Diät
Warum zwei Löffel Honig am Abend beim Abnehmen helfen
Bauchspeck
Steh zu deinem Speck! Diese Frauen zeigen uns ihren Bauch
Rebecca Grafton
50 Kilo abgespeckt! Wie Rebecca ihr Leben umkrempelte
Oktober
Warum wir im Monat Oktober am schlanksten sind
Abnehm-Challenge
Mutter-Tochter-Duo liefert sich Abnehm-Challenge in 100 Tagen
Wie sich Mädchen auf Instagram in die Magersucht treiben
BrigitteNewsletter
Abnehmen ohne Diät
Ohne Diät: Mit diesen Tricks nehmt ihr ganz nebenbei ab
Dukan-Diät
Low-Carb: Mit der Dukan-Diät zum Idealgewicht
Schlank im Schlaf
Schlank im Schlaf: Funktioniert das wirklich?
Adele
14 Kilo runter - Adele schwört auf DIESE neue Trend-Diät
Weight Watchers
Weight Watchers: Wie funktioniert Abnehmen nach Punktesystem?
Atkins-Diät
Atkins-Diät: Abnehmen ohne Kaloriengrenze?
Gewichtsschwankungen
Darum kann dein Gewicht bis zu 2,5 Kilo am Tag schwanken
Abnehmen ändert nichts an deinem Lebens
5 Dinge, die nicht besser werden, wenn du abnimmst
Pasta-Alternativen, die wunderbar schmecken
Studie: Der Zeitpunkt deines Mittagessens hilft beim Abnehmen
So sparst du 205 Kalorien im Alltag - ohne Sport!
BrigitteNewsletter
Schnell abnehmen - und das am besten auch dauerhaft. Ein Wunsch, den viele Frauen und Männer mit Übergewicht hegen, der aber nicht allzu leicht umzusetzen ist. Um gesund abnehmen zu können, habt ihr zum Beispiel die Möglichkeit, einen Ernährungsplan zu erstellen. Der liefert euch nicht nur Rezepte mit wenigen Kalorien und Fett, sondern auch passende Tipps zum Abnehmen. Damit der Diätplan auch funktioniert, müsst ihr allerdings die Hände von fettigen Lebensmitteln, zu viel Kohlenhydraten und Zuckerbomben lassen. Alternativ purzeln die Kilos auch mit einer Diät, die wie die BRIGITTE Diät auf eine Ernährungsumstellung ausgerichtet ist. Ob Trennkost, Low Carb oder Eiweiß-Diät: Wer sein Gewicht reduzieren möchte, hat die in puncto Diät-Tipps die Qual der Wahl. Doch welche Diät ist gesund und hilft wirklich dabei, schlank zu werden? Eines steht fest: Die meisten Diäten versprechen mehr, als sie auch können. Zunächst verliert ihr Gewicht, doch dann kommt häufig der Jo-Jo-Effekt - und die Kilos steigen wieder an. Wer langfristig Erfolg haben möchte, kommt also nicht um eine Ernährungsumstellung und eine gesunde Ernährung herum. Neben dem Essen dürfen zwei weitere Faktoren nicht vergessen werden: Bewegung und Entspannung sind ein Muss für Menschen, die gesund abnehmen möchten.

Generell solltet ihr euch vor dem Beginn einer Diät fragen: Muss ich wirklich abnehmen? Habe ich Übergewicht? Mit dem BMI-Rechner habt ihr die Möglichkeit, das herauszufinden.