27-Jährige wollte nur ein Eis essen - und wurde übel beschimpft

Shauna Arocho wurde von fremden Männern aufs Übelste beleidigt. Doch die fiese Mobbing-Attacke lässt sie sich nicht gefallen!

Free ice cream cone day at Dairy Queen! I don't usually do this kind of thing, but I feel that it's very important. I'm...

Posted by Shauna Arocho on Montag, 20. März 2017


Shauna Arocho aus Springfield wollte sich mit ihrem Partner eigentlich nur mal ein Eis gönnen. Doch plötzlich fuhr eine Männergruppe im Auto an ihr vorbei und beleidigte sie mit den Worten: "Ja, iss dein Eis, du fette Schl***e!" Die Pöbelei hat bei der 27-Jährigen einen wahren Schock ausgelöst – kein Wunder. Doch jetzt schlägt Shauna zurück!

"Ich bin eine 27-jährige Frau und ich werde regelmäßig beleidigt", schreibt sie in ihrem Facebook-Post. Eigentlich hat Shauna allen Grund, stolz auf sich zu sein: In kurzer Zeit hat die 27-Jährige bereits 30 Kilogramm abgenommen. Doch das sehen fremde Menschen nicht.

Denkt nach, bevor ihr den Mund aufmacht!

Mit ihrem Post möchte Shauna an alle Mobber eine wichtige Botschaft senden: "Denkt erst, bevor ihr redet", schreibt sie. "Was, wenn Eure Worte dem Betroffenen endgültig das Genick brechen? (...) Ihr wisst nichts über mein Leben oder meine Situation. Was wäre, wenn ich in solch einem schlechten Zustand gewesen wäre, dass eure Worte mich dazu gebracht hätten, nach Hause zu fahren und mich umzubringen? Ich bin nicht in einem solchen Zustand, aber ich hätte es sein können."

This is my *I officially weigh less than my husband has ever seen me* face. I am so excited!!! ❤

Posted by Shauna Arocho on Freitag, 24. März 2017


Und weiter: "Ich arbeite jeden Tag daran, mich zu verbessern. Ich weiß, dass ich fett bin. Aber ich brauche keine Fremden, die mir das entgegen schreien. Ich weiß das auch alleine. Ich will mit diesem Post kein Mitleid erregen. Ich versuche lediglich, Menschen zu erklären, wie schlimm Mobbing sein kann."

Ihre Botschaft rührt das Netz

Mit ihren Worten spricht Shauna Tausenden aus der Seele. Ihr Video wurde mehr als zwei Millionen Mal angesehen, von all der Unterstützung ist sie überwältigt. "Mein Glaube an Menschlichkeit war niemals größer als jetzt. Gestern waren meine Augen voller Tränen, weil ich so traurig war. Heute sind es Freudentränen", heißt es in einem weiteren Post.

Schu

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Shauna Arocho postet rührendes Video
27-Jährige wollte nur ein Eis essen - und wurde übel beschimpft

Shauna Arocho wurde von fremden Männern aufs Übelste beleidigt. Doch die fiese Mobbing-Attacke lässt sie sich nicht gefallen!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden