Fragen und Antworten - Wie nutze ich die BRIGITTE-Diät-App?

Rezepte austauschen, Diäten nachkaufen, Stundenformel: die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen BRIGITTE-Diät-App.

Hier können Sie die BRIGITTE-Diät-App downloaden, für iPhone oder iPad

Technische Fragen zur Diät-App

  • Ich habe die Diät-App erworben und auf iPhone und iPad überspielt. Geht das auch mit den In-App-Nachkäufen?
  • Eine für alle geht leider nicht. Sie müssen für jedes Gerät ein Nachkauf-Paket erwerben.
  • Sobald ich das Nachkaufpaket erwerben will, kommt die Meldung "Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten". Was mache ich falsch?
  • Vermutlich haben Sie zum Zeitpunkt des Kaufs keine Internetverbindung gehabt. Versuchen Sie es erneut. Sobald es geklappt hat, dürften Sie auch nur eine Rechnung bekommen.
  • Meine App reagiert nicht mehr ...
  • Dann sollten Sie die App deinstallieren: Drücken Sie so lange auf das App-Icon bis es zu zappeln beginnt, dann auf das kleine x-Icon, um es zu löschen. Danach in den Appstore und die App neu installieren. Sie müssen nicht nochmal bezahlen, Apple weiß, dass Sie es bereits gekauft haben.
  • Ich habe ein Nachkaufpaket installiert, finde aber die Rezepte daraus nicht mehr.
  • Die Nachkaufrezepte sortieren sich zu den anderen Rezepten dazu.
  • Gab es vorher 5 Frühstücke sind es jetzt 10, zum Beispiel.
  • Ich habe ein Android-Smartphone. Funktioniert die App darauf auch?
  • Nein. Eine Android-Version der Diät-App ist in Planung, wird jedoch auf absehbare Zeit nicht realisiert werden.
  • Wenn ich die App fürs iPhone und fürs iPad kaufe, kann ich dann die beiden synchronisieren? Also: Rezepte zu Hause auf dem iPad und Pläne auf dem Handy?
  • Das geht leider nicht. Es sind zwei technisch völlig unterschiedliche Apps.

Starten Sie schlank ins neue Jahr!

Der BRIGITTE Diät-Coach (ab 14,90 Euro) bietet u. a. einen individuellen Ernährungs- und Fitnessplan und 12000 Rezepte zur Auswahl. Testen Sie ihn 14 Tage kostenlos!
zum Diät-Coach

Rezepte nachkaufen, Wochenplan auswählen

  • Was bedeutet die Angabe "Energiedichte" über den einzelnen Rezepten?
  • Mit der Energiedichte sind die Kalorien pro Gramm gemeint. Je geringer die Energiedichte, desto besser. Siehe auch Was ist die BRIGITTE-Diät?
  • Wie bekomme ich weitere Rezepte?
  • In der Rubrik "Rezepte" auf das Icon mit dem Einkaufswagen oben auf der Seite tippen. Dann erscheint eine Auswahl der Diäten, die nachgekauft werden können. Die gewünschte Diät auswählen und die Zugangsdaten für iTunes eingeben.
  • Wie funktioniert der Wochenplan?
  • Sie können unter verschiedenen Diätplänen - Wochenpläne genannt - wählen. Ein Wochenplan erstreckt sich über 14 Tage. Sie bekommen für jeden Tag Rezeptvorschläge für die drei Hauptmahlzeiten. Die Rezepte sind so zusammengestellt, dass Sie täglich rund 1200 Kalorien zu sich nehmen. Wer Sport treibt, sollte sich ein Extra gönnen und etwa 1400 Kalorien zu sich nehmen - Extras finden Sie unter der Bezeichnung "Plus". Sie möchten ein Rezept ansehen? Einfach auf das Plus-Icon neben dem Rezeptnamen klicken.
  • Die zwei Wochen sind um, und ich will weiter abnehmen. Was tun?
  • Auf der Seite "Meine Diät" finden Sie links oben ein Icon mit einem Plan (iPad:Neben dem Icon steht der Hinweis "Wochenplan wählen"). Tippen Sie auf das Icon und wählen Sie die Diät aus, die Sie machen möchten. Der Wochenplan wird automatisch mit den neuen Rezepten befüllt, und Sie können gleich wieder loslegen.

Energiebilanz checken, Timer aktivieren

  • Wie kann ich Eingaben für die Energiebilanz und den Gewichtsverlauf machen?
  • Sie haben gestern Abend einen Prosecco getrunken, oder Sie waren heute joggen? Mit dem Plus-Icon auf der Wochenübersicht der Energiebilanz-Seite können Sie eingeben, an welchem Tag Sie zusätzlich zum Diätplan etwas gegessen oder Sport getrieben haben. Wollen Sie am aktuellen Tag etwas zusätzlich eingeben, können Sie auch einfach auf den Kalorien-Balken tippen. Über das Plus-Icon in der Gewichtsverlaufs-Grafik können Sie regelmäßig Ihr aktuelles Gewicht ergänzen.
  • Was genau hat es mit dem Timer auf sich?
  • Der Timer ist eine Funktion, die sich an der "Stundenformel" orientiert. Sie ist eine wichtige Regel und Bestandteil der Diätwende bei der BRIGITTE-Diät. Die Stundenformel besagt, dass längere Pausen zwischen den Mahlzeiten die Fettverbrennung fördern. So sollten Sie tagsüber mindestens vier, nachts mindestens zehn Stunden lang nichts zwischen den Hauptmahlzeiten essen. Trinken dürfen und sollen Sie - aber nur Kalorienfreies wie Wasser, Tee, Kaffee. Süßstoff ist nicht ideal, er kann durch den Süßgeschmack den Appetit anregen. Wenn Sie den Timer aktivieren, hält er Sie über Ihre Esspausen auf dem Laufenden. Mehr zu Diätwende und den neuen Regeln der BRIGITTE-Diät finden Sie hier.

Werden Männer satt?

Ist die Diät auch für Männer geeignet? Ja. Da Männer einen höheren Grundumsatz haben als Frauen, dürfen sie auch mehr Kalorien zu sich nehmen - und sich größere Portionen oder ein paar Extras gönnen. Für Männer die Sport treiben, empfehlen wir ca. 1800 Kalorien am Tag, ohne Sport ca. 1500 Kalorien.

Wie funktioniert eigentlich die BRIGITTE-Diät? Alle Infos rund um die BRIGITTE-Diät finden Sie hier.

Die BRIGITTE-Diät-App macht das Abnehmen leicht. Sie kostet 2,39 Euro fürs iPhone und 2,99 fürs iPad. Ein Nachkaufpaket gibt's für 1,59 Euro. Hier bekommen Sie die App für iPhone oder iPad

Text: Susanne Gerlach, Monika Herbst Foto: Thomas Neckermann

Wer hier schreibt:

Monika Herbst

Kommentare (11)

Kommentare (11)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe Yanina,



    in diesem Fall können Sie über das Kontaktformular der App eine Kündigung an den Kundenservice schicken, der Ihnen dann weiterhelfen wird.



    Herzliche Grüße,

    das BRIGITTE-Team
  • Anonymer User
    Anonymer User
    hallo, wie kündige ich die app nach erfolgreicher diät wieder?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebes Team von Brigitte,



    bei einigen Mahlzeiten steht da: für eine Person, allerdings sind die Mengen dann gerne für mind. zwei Mahlzeiten, was etwas unvorteilhaft ist. kann man hier eventuell bitte eine einstellung für die Anzahl der mahlzeiten nacharbeiten, wäreine große hilfe. des weiteren kann man abgeänderte diäten nicht einfach wieder in ihren ursprünglichen zustand versetzen und die energiebilanz übernimmt häufig nicht geänderte Gerichte.



    ein update mit diesen ausbesserungen wäre wirklich toll.



    lg
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Hallo,

    Ist es nicht möglich Wochenpläne für die anderen Diätpakete zu erstellen. Kann momentan nur aus der Verwöhndiät auswählen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebes Brigitte-Team,



    ich habe seit längerem die Brigitte-Diät-App auf meinem Iphone (4S). In der letzten Zeit hatte ich einige Probleme. Ich konnte z.B. keine Diät mehr auswählen, nur noch die Standard(Verwöhn-)-Diät. Nach einer Recherche hatte ich nun die App kuzrerhand vom Iphone runtergeschmissen und neu installiert - und siehe da: zumindest die Hilfe-Seite war wieder da. Dafür fehlen aber jetzt meine verschiedenen in-App-Käufe. Wie bekomme ich die wieder???
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Fragen und Antworten - Wie nutze ich die BRIGITTE-Diät-App?

Rezepte austauschen, Diäten nachkaufen, Stundenformel: die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen BRIGITTE-Diät-App.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden