Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Kochen ohne Ei - fünf Alternativen

Gequälte Hühner, betrogene Verbraucher: Wer keine Lust mehr auf falsch deklarierte Bio-Eier hat, probiert einfach mal Kochen ohne Ei - mit diesen Alternativen.

In Keksen und fertigem Kuchen stecken oft Eier aus Massentierhaltung (außer bei Bio-Produkten). Selber kochen und backen ist die bessere Lösung. Und das geht auch tierfreundlich ganz ohne Eier - wie die Alternativen vom Vegetarierbund Deutschland (VEBU) zeigen:

Kuchen ohne Ei - 6 Rezepte

Lies auch

Kuchen ohne Ei - mit Liebe, aber ohne Eier

Kommentare (3)

Kommentare (3)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe Coralle,



    ob Apfelmus eine gute Alternative für Eier ist, hängt davon ab, welche Art Kuchen Du backen möchtest. Wie oben erwähnt, empfiehlt es sich bei Rührteig-Rezepten eher auf ein Ei-Ersatzpulver zurückzugreifen.



    Herzliche Grüße aus der BRIGITTE-Redaktion

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Irgendwie verstehe ich hier etwas nicht. Erst wird behauptet, dass sie Apelmus gut als Ersatz für Muffin- und Rührteige verwenden ließe. Am Ende des Tetxtes steht dann aber, dass er sich für Rührteige nicht eignen würde, weil sie dann nicht so fluffig würden. Hä?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Kochen ohne Ei erinnert mich an das Kriegskochbuch meiner Mutter: Da gab es etliche Rezepte, auch mit einem Ei-Ersatz-Pulver. Muss nicht sein! - Hier geht es eher um Betrug an den Hühnern (und am Geldbeutel der Käufer), weniger um eine gesundheitliche Gefährdung der Verbraucher.
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kochen ohne Ei - fünf Alternativen

Gequälte Hühner, betrogene Verbraucher: Wer keine Lust mehr auf falsch deklarierte Bio-Eier hat, probiert einfach mal Kochen ohne Ei - mit diesen Alternativen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden