Studie beweist: Obst und Gemüse machen glücklich!

Obst und Gemüse machen glücklich

Wir wussten es ja schon immer: Der Verzehr von Obst und Gemüse ist nicht nur gesund, sondern macht auch glücklich. Bewiesen wurde das jetzt von britischen Forschern der "University of Warwick".

Forscher der "University of Warwick" haben nun herausgefunden, dass sich der Schlüssel zu mehr Glück und Zufriedenheit im Leben im täglichen Obst- und Gemüseverzehr finden lässt. Im Idealfall sind es acht Portionen Obst und Gemüse, die ihr am Tag zu euch nehmen solltet. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse der Studie im "American Journal of Public Health".

Studie: Wie sich der Konsum auf die Psyche auswirkt

Es gibt etliche Studien über die positiven, gesundheitlichen Auswirkungen von und Gemüse auf das Risiko für Herzinfarkte und Krebserkrankungen. Was bislang noch nicht von der Forschung berücksichtigt wurde, ist der Effekt der Nahrungsmittel auf die Psyche des Menschen. Diese Forschungslücke haben nun Wissenschaftler der Universität Warwick geschlossen.

Für ihre Studie untersuchten die Forscher rund 12.000 Probanden, die eher zufällig ausgewählt wurden. Während die Teilnehmer ein Ernährungstagebuch führten, beobachteten die Experten das psychische Wohlbefinden der Probanden. Das Ergebnis: Bei Menschen, die acht Portionen Obst und am Tag aßen, war über einen Zeitraum von zwei Jahren eine deutliche Steigerung der Lebenszufriedenheit zu beobachten.

Obst und Gemüse verbessern das Wohlbefinden – sofort

"Der Konsum von Obst und Gemüse steigert offenbar unser Glück sehr viel schneller, als es die menschliche Gesundheit verbessert", so der britische Experte Andre Oswald laut Pressemittelung. Die gesundheitliche Motivation für das Essen von Obst und Gemüse halte sich meist in Grenzen, da der Nutzen erst Jahre oder Jahrzehnte später eintrete. "Die Verbesserung unseres Wohlbefindens ist allerdings sofort nach einem erhöhten Verzehr von Obst und Gemüse festzustellen", ist sich Oswald sicher.

Vorsicht vor übermäßigen Obst- und Gemüsekonsum

Bei aller Liebe zu Obst und Gemüse – ihr solltet es mit dem Konsum bestimmter Früchte oder Gemüsesorten trotzdem nicht übertreiben. Immerhin haben diese eine Menge Fruchtzucker, der nicht im Übermaß verzehrt werden sollte. Welche Auswirkungen Fructose auf euren Körper hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

jg

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Anzeige
    Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Obst und Gemüse machen glücklich
    Studie beweist: Obst und Gemüse machen glücklich!

    Wir wussten es ja schon immer: Der Verzehr von Obst und Gemüse ist nicht nur gesund, sondern macht auch glücklich. Bewiesen wurde das jetzt von britischen Forschern der "University of Warwick".

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden