Das sind die neuen Sport-Trinkflaschen

Viel trinken ist nicht nur bei hohen Temperaturen angesagt. Welche Trinkflasche beim Sport besonders praktisch ist, weiß BRIGITTE-Mitarbeiterin Daniela Stohn.

Fitness-Trends: Das sind die neuen Sport-Trinkflaschen

Ich liebe laufen. Aber was mich vor allem im Sommer nervt: Wenn spätestens nach 30 Minuten die Zunge ausgedörrt am Gaumen klebt. Wie schön wäre jetzt ein Schluck Wasser! Leider laufen die Mineralwasserflaschen aus dem Supermarkt beim Joggen oft aus, und auch die Plastiktrinkflaschen mit Stöpsel, den man mit dem Mund auf- und zudrückt, tropfen ständig.

Wie praktisch, dass ich jetzt ein paar auslaufsichere Trinkflaschen entdeckt habe, die man prima zum Sport mitnehmen kann. Zum Beispiel das Modell Addison von Contigo mit fest verschließbarem Mundstück, das per Knopfdruck ganz leicht mit einer Hand zu öffnen ist. Die Flasche lässt sich auch beim Joggen bequem mitnehmen und fasst 750 Milliliter – sehr stylish und ideal für größere Trinkmengen (19 Euro).

Die faltbare Reflex-Flasche von Vapur steht, wenn sie voll ist (500 ml), und kann im leeren Zustand zusammengerollt und mit einem Karabiner befestigt werden. Sie ist sehr leicht, beim Laufen bequem zu transportieren – ideal für unterwegs (etwa 10 Euro).

Die Spresh-Trinkflasche von Source drückt man einfach mit einer Hand zusammen, und schon kommt das Getränk oben aus der kleinen Öffnung heraus – saugen und lästiges Kopfüberstrecken ist überflüssig (14,95 Euro).

Am liebsten trinkt BRIGITTE-Mitarbeiterin Daniela Stohn beim Sport Apfelschorle, die zu einem Viertel aus Saft und zu drei Vierteln aus Wasser besteht. Das schmeckt und löscht optimal den Durst.

Kommentare (3)

Kommentare (3)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe Frau Rau,



    die Trinkflasche in der Hand zu halten ist natürlich eine Möglichkeit, es gibt aber auch bestimmte Gurte, um die Flasche während des Laufens zu befestigen.



    Herzliche Grüße,

    das BRIGITTE-Team
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Mich würde interessieren, wo befestigt man eine derartige Flasche beim Laufen? Oder gehört diese Brigitte-Mitarbeiterin zu der Sorte Sportler, die ihre Trinkflasche während des Laufens in der Hand hält?!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Interessanter wären eher Flaschen ohne Plastik gewesen. Leichtglas, Edelstahl... Plastikflaschen sind absolut ungesund.

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Das sind die neuen Sport-Trinkflaschen

Viel trinken ist nicht nur bei hohen Temperaturen angesagt. Welche Trinkflasche beim Sport besonders praktisch ist, weiß BRIGITTE-Mitarbeiterin Daniela Stohn.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden