Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Irre Heimtrainer: Dieses Gerät kräftigt WAS bitte?

Sportgeräte, die wie Folterwerkzeuge aussehen und unglaubliche Trainings-Outfits: Dieser Youtube-Clip zeigt 100 Jahre Sportgeschichte im Schnelldurchlauf.

Unglaublich, womit Frauen früher so trainiert haben: Dieser Clip zeigt im Überblick die Highlights der vergangenen 100 Jahre Fitness und Figurtraining. Züchtige Sportuniformen und absurde Geräte werden im Laufe der Jahrzehnte zu funktioneller Sportkleidung, Pilates und Yoga.

Wir mögen manchmal die Augen verdrehen, wenn wir uns wieder ins Fitness-Center quälen - aber immerhin müssen wir uns nicht in Hotpants auf eine rollende Holzknüppel-Walze setzen, wie es Mitte des letzten Jahrhunderts scheinbar üblich war!

heh

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden
    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Irre Heimtrainer: Dieses Gerät kräftigt WAS bitte?

    Sportgeräte, die wie Folterwerkzeuge aussehen und unglaubliche Trainings-Outfits: Dieser Youtube-Clip zeigt 100 Jahre Sportgeschichte im Schnelldurchlauf.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden