Erkältung - und trotzdem bei Stimme bleiben

Oft macht bei einer Erkältung die Stimme schlapp. Mit diesen Strategien haben Sie garantiert bald wieder ein Wörtchen mitzureden.

"Wie bleibe ich trotz einer Erkältung bei Stimme?"

Sprechen Sie so wenig wie möglich und versuchen Sie, sich nicht ständig zu räuspern. Auch Flüstern belastet die Stimmbänder! Hilfreich dagegen: viel trinken, die Räume oft gut durchlüften und spazieren gehen.

Hausmittel für die Stimme

Alles, was die Stimmbänder befeuchtet, tut gut: Salbei- und Ingwertee, Thymian- und Eukalyptus-Bonbons. Inhalationen mit Sole, Salbeiextrakt, Kamillenblüten. Gurgeln mit Teebaumöl (5 bis 10 Tropfen Öl in warmes Wasser geben, kräftig gurgeln und wieder ausspucken).

Schüssler-Salze für die Stimme

Ferrum phosphoricum (Nr. 3) soll bei beginnender Erkältungsheiserkeit helfen - jede halbe Stunde eine Tablette im Mund zergehen lassen, bis die Beschwerden besser werden. Anschließend dreimal eine Tablette täglich nehmen.

Ein Artikel aus BRIGITTE Heft 23/2012 Text: Natalie Rösner

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden
    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Erkältung - und trotzdem bei Stimme bleiben

    Oft macht bei einer Erkältung die Stimme schlapp. Mit diesen Strategien haben Sie garantiert bald wieder ein Wörtchen mitzureden.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden