Wissenstest
Das Schlaf-Quiz

Starten Sie ausgeschlafen in die neue Woche - mit unserem Quiz rund ums Thema Schlaf. Wie viel Schlaf ist gesund? Und was hilft wirklich gegen Einschlafstörungen? Testen Sie Ihr Wissen!

  • 1 Kommentar
  •  
  •  
  • Frage 1 von 10:

    Die meisten Träume finden während der sogenannten REM-Schlafphase kurz vor dem Aufwachen statt. Was bedeutet REM?

  • Frage 2 von 10:

    Nachteule oder früher Vogel - schätzen Sie mal, wie viele Deutsche vor 23 Uhr ins Bett gehen!

  • Frage 3 von 10:

    Schlafmangel macht dick - verantwortlich hierfür sind zwei Hormone. Wie heißen sie?

  • Frage 4 von 10:

    Oft wird der gesunde Schlaf gestört: Rund ein Viertel aller Deutschen leidet unter Schlafstörungen. Was gilt als der Hauptgrund für nächtliches Wachsein?

  • Frage 5 von 10:

    "Guten Abend, gute Nacht..." - wie geht dieses bekannte Wiegenlied von Johannes Brahms weiter?

  • Frage 6 von 10:

    Mittagschlaf erscheint vielen wie ein Relikt aus Kindertagen. Dabei soll das so genannte Power-Napping sehr gesund sein. Wie viele Deutsche gönnen sich ein Nickerchen am Tag?

  • Frage 7 von 10:

    Wie nennt man die gefährlichen Atemaussetzer im Schlaf?

  • Frage 8 von 10:

    Was hilft NICHT bei Einschlafstörungen?

  • Frage 9 von 10:

    Von welcher amerikanischen Rockband stammt der Song "I'll Sleep When I'm Dead"?

  • Frage 10 von 10:

    Ein Kribbeln in Armen und Beinen und ungeheurer Bewegungsdrang: Wie heißt die Krankheit, unter der knapp 10 Prozent der Bevölkerung leiden und die ein entspanntes Einschlafen verhindert?

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern