Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Welcher Sport-Typ sind Sie?

Erwarten Sie vom Sport mehr Lebensqualität, wollen Sie vor allem Spaß haben oder vom Alltagsstress abschalten? Testen Sie, welcher Sport-Typ Sie sind und welche Sportart am besten zu Ihnen passt.

Klicken Sie bei jeder Frage die Antwort an, die am ehesten auf Sie zutrifft und finden Sie heraus, welcher Sport-Typ Sie sind.

1

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Fitness-Club mit Sauna und Bar: Gönnen Sie sich eine kleine Pause am Tresen?

2

Sie haben bei einem Preisauschreiben einen Winterurlaub mit Sportangebot Ihrer Wahl gewonnen. Wofür würden Sie sich am ehesten entscheiden?

3

Sie möchten sich ein neues Sport-Outfit kaufen. Worauf achten Sie?

4

Wie sähe Ihr "ideales Frühstück" aus?

5

Warum sind Sie gern sportlich / wären Sie gern sportlich?

6

Sie möchten etwas Neues lernen. Was ist Ihnen bei der Wahl der Sportart besonders wichtig?

7

Sonne, Sommer, Meer - und am Strand jede Menge Sport-Angebote. Welches kommt für Sie in Frage?

8

Sie haben die Möglichkeit, in einer Jogging-Gruppe mitzulaufen. Was wäre Ihnen am wichtigsten?

9

In einem Sportgeschäft liegen drei Merkblätter zum Thema "Ernährung" aus. Welches stecken Sie ein?

10

Haben Sie als Kind viel Sport gemacht?

Dein Ergebnis

Default Image
Welcher Sport-Typ sind Sie?

Dein Ergebnis

Default Image
Welcher Sport-Typ sind Sie?

DIE GENIESSERIN

Sie möchten Ihr Leben gern in vollen Zügen genießen - getreu Ihrem Motto sind für Sie vor allem "Wohlfühl"-Sportarten attraktiv, mit denen Sie Ihre Lebensqualität steigern können. Sie haben's eben einfach gern gemütlich. Die Kehrseite der Medaille: Sie müssen vor allem dann, wenn Sport noch nicht zur regelmässigen Routine geworden ist, immer wieder gegen Ihre Bequemlichkeit und Ihren gelegentlichen Hang zum Faulenzen ankämpfen. Wichtig: Achten Sie beim Sport darauf, dass Sie Ihre körperlichen Grenzen akzeptieren - bloß nicht zu viel powern oder überanstrengen, dann vergeht Ihnen die Lust vielleicht gleich wieder. Ideale Genießer-Sportarten sind: Walking, Wandern, Schwimmen, Rad fahren, Joggen, Gymnastik, Tanzen; im Winter: Ski-Langlauf - und dann natürlich jede Sport-Art, auf die Sie Lust haben. Gut zum Entspannen: Yoga.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welcher Sport-Typ sind Sie?

DIE TRENDSETTERIN

Sie sind modisch, trendbewusst und genau das passt auch in Sachen Sport zu Ihnen. Besonders wichtig ist dabei der Fun-Faktor - die Bewegung soll Spaß machen, alles schön unkompliziert ablaufen. Außerdem sind Sie sehr gern mit anderen Leuten zusammen, Sie mögen deshalb auch die eine oder andere Ballsportart. Und: Sie brauchen Abwechslung, haben den Drang, immer etwas Neues auszuprobieren. Falls Sie einem Fitness-Club oder Verein beitreten, wäre es wichtig für Sie, vorab zu klären, ob das Sport-Angebot groß genug ist, um Ihren wechselnden Interessen gerecht zu werden. Ideale Sportarten: Inline-Skating, Mountain Biking, Aqua Aerobic, Beach Volleyball, Gymnastik-Angebote in Fitness-Studios wie Salsa Aerobic, Hip Hop Fitness etc.; im Winter: Snowboarding - und dann natürlich jede Sport-Art, auf die Sie Lust haben. Gut zum Entspannen: Qigong.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welcher Sport-Typ sind Sie?

DIE POWER-FRAU

Sie würden schon längst täglich Ihre Runden drehen - vielleicht tun Sie es sogar? - wenn Ihr Terminkalender nur nicht so voll wäre. Sie hätten gern mehr Zeit, aber da Sie im Job (und/oder von Ihrer Familie) stark beansprucht sind, ist das mit Sport-Timing nicht so einfach. Kann es sein, dass Sie immer wieder vor einer Frage stehen: "Wie passt der Sport auch noch in mein Leben?". Die Antwort: Indem Sie sich für den Anfang vielleicht erstmal vier von 168 Wochenstunden zur persönlichen Verfügung "freischlagen" - so viel Zeit sollten Sie sich selbst Wert sein - und für eine Sport-Art entscheiden, der Sie ohne allzu grossen Aufwand nachgehen können. Da Sie im Job recht ehrgeizig sind, neigen Sie auch im Sport dazu, alles zu geben. Anfängerinnen sollten aufpassen, dass Sie sich nicht überfordern - mit einer Muskelzerrung in der ersten Woche ist niemandem gedient. Ideale Sportarten: Power-Walking oder Joggen - beim Training wird übrigens im Gehirn das Kreativitäts-hormon ACTH ausgeschüttet; Ergometer-Geräte in Fitness-Studios; aufwendiger: Bogen schießen, Golfen; im Winter: Alpin Ski - und dann natürlich jede Sport-Art, auf die Sie Lust haben. Gut zum Entspannen: Atemübungen.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welcher Sport-Typ sind Sie?

DER MISCHTYP

Ihre Antworten lassen leider nicht eindeutig auf einen bestimmten Sport-Typ schließen. Bitte lesen Sie sich die Typen durch, bei denen die Übereinstimmungen am höchsten ist.

Wiederholen

Foto: iStockphoto

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Welcher Sport-Typ sind Sie?

    Erwarten Sie vom Sport mehr Lebensqualität, wollen Sie vor allem Spaß haben oder vom Alltagsstress abschalten? Testen Sie, welcher Sport-Typ Sie sind und welche Sportart am besten zu Ihnen passt.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden