Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Leidenschaftlich, ausgeglichen, feinfühlig? Teste hier, welcher Feng Shui-Typ du bist. Und erfahre, wie du dich in deinem Zuhause noch wohler fühlen kannst.

Die Lehre des Fengshui hat ihre Wurzeln in der chinesischen Sicht des Universums, wonach alle Dinge dieser Welt den fünf Grundelementen zugeordnet sind: Feuer, Wasser, Metall, Erde und Wasser. Darüber hinaus sind diese Dinge mit positiver oder negativer Energie, dem sogenannten Chi, aufgeladen. Jedes dieser fünf Elemente trägt entweder Yin- oder Yang-Elemente in sich - Yin ist passiv, Yang aktiv. Auf die Praxis bezogen ist es die Aufgabe des Feng Shui, die Harmonie zwischen dem Menschen und seiner Umgebung herzustellen.

In puncto Wohnungseinrichtung gibt dir die Lehre, ebenso wie die Geomantie, Anregungen, wie du Räume, eine Wohnung oder einen Garten so einrichten kannst, dass sich positive Auswirkungen auf dein Wohlbefinden ergeben. Farben, Formen und Materialien müssen in deinem Zuhause an den richtigen Stellen platziert werden, um das Chi (den Lebensfluss) zum Fließen zu bringen. Sobald das Chi ungehindert durch die Wohnung fließt, empfinden die Bewohner ein Gefühl von Schutz, Geborgenheit und Stärke - so die Lehre des Feng Shui.

Bagua des Feng Shui: Was ist das?

Bagua ist ein hilfreiches System zur Analyse deiner Wohnung, deines Hauses oder deines Arbeitsplatzes. Mit diesem Hilfssystem wird der Bereich in acht Abschnitte unterteilt, denen wiederum Lebensbereiche, Elemente, Zahlen und Himmelsrichtungen zugeordnet werden. Das Bagua wird über den Grundriss gelegt und so angepasst, dass der Großteil des Grundrisses vom Schema erfasst wird. So könne das Chi am besten fließen. Übrigens: Ein geordnetes Umfeld wirkt sich harmonisierend auf unser Unterbewusstsein aus. Entrümpeln schafft nicht nur Ordnung in der Wohnung, sondern auch im Kopf.

1

Du betrittst ein Gartencafé. Welchen Platz würdest du wählen? (mehrere Antworten möglich)

2

Du bist auf einem Spaziergang. Welche Situation spricht dich am meisten an? (mehrere Antworten möglich)

3

Welches Bildmotiv würdest du bevorzugen? (mehrere Antworten möglich)

4

In welchem Wohnstil findest du dich wieder? (mehrere Antworten möglich)

5

Du kaufst dir ein neues Kleidungsstück. Welche Farbe bevorzugst du? (mehrere Antworten möglich)

6

Welche Essgewohnheiten entsprechen dir? (mehrere Antworten möglich)

7

Du hast ein Vorstellungsgespräch für einen Job. Wie organisierst du die Hinfahrt? (mehrere Antworten möglich)

8

Nach einem gestressten Tag beschenkst du dich selbst mit: (mehrere Antworten möglich)

9

Mit welchem Gesprächsverhalten kannst du dich identifizieren? (mehrere Antworten möglich)

10

Du hast eine Reise gewonnen. Für welche der Möglichkeiten würdest du dich entscheiden? (mehrere Antworten möglich)

11

In welcher beruflichen Rolle findest du dich am ehesten wieder? (mehrere Antworten möglich)

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Wasser-Typ

Das Element Wasser bestimmt in deiner jetzigen Lebensphase den Ausdruck deiner Persönlichkeit.

Du bist ein feinfühliger Mensch. Das, was um dich herum geschieht, berührt dich sehr. Du folgst eher deinem Gefühl als deinem Verstand und trägst dabei das Wissen in dir, dass dieser Weg dich immer ans Ziel bringen wird. Auf deine Vorhaben lässt du dich mit großer Intensität ein und begibst dich dabei auf die Suche nach dem tieferen Sinn. Erst wenn du alle unterschiedlichen Gesichtspunkte und Wege erforscht hast, gehst du einen Schritt weiter. Dies bringt dich in die Lage, zu genialen Ergebnissen zu kommen. Darin liegt jedoch die Gefahr, dass du dich in dem Chaos der verschiedenen Möglichkeiten verlieren und keine Entscheidung treffen kannst.

Um dem vorzubeugen, solltest du ruhig mal einen Punkt setzen und aus der vielschichtigen Betrachtungsweise der Dinge aussteigen. Konzentriere dich auf das Wesentliche. Meditation kann dabei eine große Hilfe sein und Klarheit entstehen lassen. Schenke die Aufmerksamkeit einfach mal nur deinem Atem. Du wirst spüren, es ist pure Nahrung für deine Seele.

In deinen Wohnräumen kannst du Unterstützung finden, indem du gestalterisch das Metallelement einbringst. Das Metall nährt dein Wasserelement. Einzusetzen ist es durch eine klare und strukturierte räumliche Gestaltung. Ein gewisses Maß an Chaos befruchtet deine Kreativität. Jedoch sollte es nicht ausufern. Dekorative Schachteln, Körbe oder Kisten können eine lebendige Ordnung schaffen. Auch das regelmäßige Aussortieren von nicht mehr brauchbaren Dingen sollte den Alltag ergänzen. Weiße Wände fördern eine klare Struktur in Ihren Räumen. Bereichere deine Wohnung mit einem Hauch von Leere.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Erde-Typ

Das Element Erde bestimmt in deiner jetzigen Lebensphase den Ausdruck deiner Persönlichkeit.

Du bist ein sehr ausgeglichener, in sich ruhender Mensch. Du stehst mit beiden Füßen fest auf dem Boden. Sicherheit ist dir ein großes Bedürfnis, sowohl beruflich als auch privat. Als Erdelement hast du eine große Verbindung zu Mutter Erde und der von ihr in reichlicher Fülle geschenkten Ernte. Ein voller Vorratsschrank ist dir ebenso wichtig wie ein gutes Essen, das du gerne mit Freunden oder der Familie teilst. Du schaffst gerne eine gemütliche Atmosphäre um dich herum, die das Gefühl von Fülle, Sicherheit und Geborgenheit ausdrückt. Die Gefahr besteht darin, dass die Anhäufung von zu vielen materiellen Dingen zu Eingeengtheit und Bewegungslosigkeit bis hin zum Stillstand führen kann.

Um dem vorzubeugen, solltest du dich an deine Visionen und Ziele erinnern. Lass dich wieder berühren von dem, was dein Herz bewegt. Folge wieder deinen tiefen Sehnsüchten, auch wenn sie dir unvernünftig erscheinen. Schaffe Platz in deinem Leben, in dem du deine Träume realisieren kannst. Du wirst erleben, es ist pure Nahrung für deine Seele.

In deinen Wohnräumen findest du Unterstützung, indem du gestalterisch das Feuerelement einbringst. Das Feuer nährt dein Erdelement. Es ist einzusetzen durch: Licht in jeder Form, Kerzen, einen offenen Kamin, rote Stoffe, leuchtende Kristalle, ein Bild oder ein Accessoir, das deine tiefen Sehnsüchte und Visionen ausdrückt, etc. Auch kannst du Rot oder Rosa als Farbakzente für Wände, Mobiliar oder Accessoires einsetzen. Folge dabei deinen wieder entdeckten Träumen, deinem Geschmack und deinem eigenen Empfinden.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Feuer-Typ

Das Element Feuer bestimmt in deiner jetzigen Lebensphase den Ausdruck deiner Persönlichkeit.

Du bist ein leidenschaftlicher Mensch, genießt die Freuden des Lebens und liebst den Humor. Du lebst für deine Visionen und lässt dich von der Vernunft nur selten ausbremsen. Die Sehnsucht deines Herzens strebt nach dem erfüllten Glück und den großen Gefühlen. Mit voller Leidenschaft steigst du auf die Bühne des Lebens. So kann das kleinste Ereignis zu einer hinreißenden Freude werden, wie auch die verlegte Nagelpfeile sich zu einer erschütternden Dramatik entwickeln kann. Aufregung und Inspiration bestimmen deinen Lebensalltag, treiben dein Feuer immer wieder an und lassen neue Visionen entstehen. Darin liegt die Gefahr, sich von dem oberflächlichen Rausch der Gefühle abhängig zu machen. Die Visionen werden zu Seifenblasen und zerplatzen, bevor sie realisiert sind. Um dem vorzubeugen, solltest du handeln. Werde zu deiner eigenen Managerin. Setze deine Visionen in die Tat um, Stück für Stück. Schmiede selbst an dem großen Glück. Du wirst sehen, es ist in dir selbst zu finden und dann erst draußen auf der Bühne.

In deinen Wohnräumen kannst du Unterstützung finden, indem du gestalterisch das Holzelement einbringst. Das Holz nährt dein Feuerelement. Es ist einzusetzen durch: Holz als Material in jeglicher Form, hochwachsende Pflanzen, Bambus, Säulen, aufrechte Skulpturen, Bilder oder Accessoires, die für dich das Handeln symbolisieren. Auch kannst du Grün als Farbe für Wände, Mobiliar oder Accessoires einsetzen. Folge dabei deinem Geschmack und deinem eigenen Empfinden.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Holz-Typ

Das Element Holz bestimmt in deiner jetzigen Lebensphase den Ausdruck deiner Persönlichkeit.

Das Holz steht für das dynamische Wachstum der Pflanzen im Frühjahr. Das bedeutet, Holz-Typen sind sehr aktive Menschen. Was du dir vornimmst, setzt du in die Tat um. Dein Energieeinsatz kennt dabei oft keine Grenzen. Während andere schon die Pause eingeläutet haben, befindest du dich noch in Hochform. Deine Ideen und deine häufig sehr hochgesteckten Ziele sind der Motor für deinen Tatendrang. Oft bist du die Initiatorin für ein Projekt, sei es beruflich oder privat. Gerne übernimmst du dabei die Planung und Verantwortung und gibst nur ungern die Zügel aus der Hand. Auch deine Freizeit gestaltest du eher aktiv, sodass der Tag mit einem produktiven Ergebnis ausklingen kann. Du neigst dazu, dich über das, was du leistest, zu definieren. Darin liegt die Gefahr, sich im Tun zu verausgaben, bis hin zur völligen Leere.

Um dem vorzubeugen, solltest du ruhig einmal loslassen von all deinen Ansprüchen an dich selbst. Erlaube dir einfach mal, nichts zu tun, dich treiben zu lassen, ob bei einem Spaziergang oder einem Stadtbummel. Lass den Tag einfach geschehen, statt ihn produktiv zu gestalten. Du wirst sehen, es ist pure Nahrung für deine Seele.

In deinen Wohnräumen kannst du Unterstützung finden, indem du gestalterisch das Wasserelement einbringst. Das Wasser nährt dein Holzelement. Es ist einzusetzen durch: einen Springbrunnen, ein Aquarium, Wasserschalen mit Blüten, Bilder mit einem Wassermotiv oder Dekorationsartikel, die die Nähe zum Wasser symbolisieren, wie Muscheln, Sand, Steine, etc. Auch kannst du blau als Farbe für Wände, Mobiliar oder Accessoires einsetzen. Folge dabei deinem Geschmack und deinem eigenen Empfinden.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Metall-Typ

Das Element Metall bestimmt in deiner jetzigen Lebensphase den Ausdruck deiner Persönlichkeit.

Du bist ein gut strukturierter und klarer Mensch. Deine geistige Auseinandersetzung bildet die Basis für dein Denken und Handeln. Bei dem, was du tust, konzentrierst du dich auf das Wesentliche. Du hast einen guten Riecher, der dir oft den richtigen Weg weist. Deine Fähigkeit, das Nützliche vom Unnützen zu trennen, lässt dich bis zum Kern einer Sache vordringen und ihr Wesen erkennen. Du liebst die unverblümte Offenheit und die pure Ehrlichkeit. Das betrifft auch dein eigenes Selbst. Du verzichtest auf überflüssige Schutzhüllen, hinter denen du dich verbergen könntest. Darin liegt die Gefahr, dass deine unsichtbaren Grenzen überschritten werden können. Rückzug, Grübeln und das Setzen von harten Grenzen können mögliche Folgen sein.

Um dem vorzubeugen, solltest du dir einen eigenen Raum schaffen, in dem sich dein Selbst offen und frei entfalten kann. Gehe so oft wie möglich in die Natur. Lass dabei alle deine Sinne wecken und spüre bei jedem Schritt den Boden unter deinen Füßen. Verbinde dich mit Mutter Erde, die uns alle trägt. Du wirst erleben, es ist pure Nahrung für deine Seele.

In deinen Wohnräumen kannst du Unterstützung finden, indem du gestalterisch das Erdelement einbringst. Die Erde nährt dein Metallelement. Es ist einzusetzen durch: warme, erdige Wandfarben, warmes Licht, quadratische Kissen, dicke Teppiche, naturfarbene Decken, Körbe, Natursteine, eine volle Obstschale oder Bilder, die eine reife Ernte symbolisieren, etc. Auch eignet sich jedes Naturmaterial für dein Mobiliar oder deine Accessoires. Folge dabei deinem Geschmack und deinem eigenen Empfinden.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Wohlfühlen: Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Du bist ein Mischtyp. Du hast bei mindestens zwei der Typen die gleiche Punktzahl, das Ergebnis ist daher leider nicht eindeutig. Du kannst entweder alle Typen durchlesen oder den Test noch einmal machen und dich bei Fragen, bei denen du dir unsicher warst, für eine andere Antwort entscheiden.

Der Test wurde erstellt von Margitta Rosenau, www.fengshui-raumklang.de

Wiederholen

Unsere Empfehlungen

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Feng Shui
Welcher Feng-Shui-Typ bist du?

Leidenschaftlich, ausgeglichen, feinfühlig? Teste hier, welcher Feng Shui-Typ du bist. Und erfahre, wie du dich in deinem Zuhause noch wohler fühlen kannst.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden