Die besten Hausmittel
Ayurveda für die Gesundheit

Ayurveda ist gut für die Gesundheit! Die besten Hausmittel aus der ayurvedischen Hausapotheke - gegen Nervosität, Blasenentzündung, Verstopfung und andere typische Frauenbeschwerden.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Kumaran Rajsekhar ist Ayurveda-Arzt im Parkschlösschen in Traben-Trarbach, einem Ayurveda-Gesundheitshotel, das sich seit 17 Jahren auf die indische Heilmethode spezialisiert hat (www. parkschloesschen.de).

Uns hat er fünf Hausmittel verraten, um die Gesundheit mit Ayurveda zu stärken. Sie helfen bei Beschwerden, für die Frauen besonders anfällig sind. Dazu gibt es jeweils eine Atemübung und ayurvedische Ernährungstipps. Wer noch mehr tun möchte, findet auch Yoga-Übungen, die den Heilungsprozess unterstützen können.

Das Ayurveda-Prinzip

Alles dreht sich um die Lebensenergie. Sie teilt sich in drei sogenannte Doshas, die in jedem Menschen fließen: Vata, Pitta und Kapha. Jeder entspricht einem Dosha-Typ. Meist dominieren zwei Doshas, selten eines. Alles, was wir tun, steigert oder senkt die Stärke eines Doshas in uns. Sogar der Tagesablauf ist in Vata-, Pitta- und Kapha-Phasen eingeteilt.

Vata steuert all unsere Bewegungsabläufe bis hin zu den unsichtbaren in unseren Zellen.

Pitta steht für das Energie-Prinzip, das alle Stoffwechselprozesse im Organismus kontrolliert, den Verstand steuert und Wahrnehmungen verarbeitet.

Kapha steht für das Strukturprinzip, das dem Körper Gestalt, Bindung und Stabilität verleiht.

Wenn die Doshas nicht ausbalanciert sind, können körperliche und seelische Beschwerden entstehen. Um sie zu behandeln, setzt ein Ayurveda-Arzt verschiede Mittel ein: Massagen, Stirngüsse und Packungen; spezielle Ernährung und Kräutermischungen; Yoga, Atemübungen und Meditation. Mittel und Anwendungen richten sich dabei nach den aus dem Gleichgewicht geratenen Doshas, nicht nach den Grund-Typen. Sie können sich also einfach an unsere Empfehlungen halten, unabhängig davon, welcher Ayurveda-Typ Sie sind.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8
  • Text: Sinja Schütte
    Foto: iStockphoto.com
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen