Schluss mit Rückenschmerzen!

Rückenschmerzen

Eine gestärkte Rückenmuskulatur ist die Beste Vorbeugung gegen Rückenschmerzen. Wärme in Form eines entspannenden Bads und ausreichend Bewegung lösen die Verspannungen sanft und zuverlässig.

Vorbeugen

Wenn die Matratze älter als zehn Jahre ist, eine neue kaufen (unbedingt im Fachgeschäft beraten lassen). Rücken- und Bauchmuskeln trainieren, das hält die Wirbelsäule aufrecht und verhindert Rückenschmerzen durch eine schlechte Haltung.

Hausmittel

Rücken richtig warm halten (Wollunterhemd, Wärmflasche). Ein heißes Heublumenbad entspannt die verkrampfte Rückenmuskulatur. Ein Pfund Heublumen (Apotheke) in drei Litern Wasser kurz aufkochen, eine halbe Stunde ziehen lassen, durch ein Sieb zum warmen Badewasser gießen. Maximal eine Viertelstunde so warm wie möglich baden, danach für eine Stunde ins Bett. Ansonsten hilft vor allem Bewegung! Neue Studien zeigen, dass chronische Rückenschmerzen oft erst entstehen, wenn man sich aus Angst vor Beschwerden eine Schonhaltung angewöhnt.

Selbstmedikation

Arnika-Tinktur oder Salben mit Wirkstoffen aus Cayennepfeffer fördern die Durchblutung der Muskulatur und entspannen sie. Zwei- bis dreimal täglich die schmerzenden Muskeln damit einreiben.

Alternativmedizin

Schmerzende Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule lindert eine Massage an den von den Zeigefingern abgewandten Außenseiten der Daumen. Erst den rechten, dann den linken Daumen 15- bis 20-mal langsam von oben nach unten zur Handwurzel hin bearbeiten.

Wann zum Arzt?

Bei ständigen Rückenschmerzen und wenn Hausmittel und Bewegungsprogramme nicht helfen.

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden
    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Rückenschmerzen
    Schluss mit Rückenschmerzen!

    Eine gestärkte Rückenmuskulatur ist die Beste Vorbeugung gegen Rückenschmerzen. Wärme in Form eines entspannenden Bads und ausreichend Bewegung lösen die Verspannungen sanft und zuverlässig.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden