Yoga mit 98: Von dieser Dame können wir uns einiges abgucken!

Tao Lorchan-Lynch

Wie ihr alt werdet und dabei fit bleibt? Die Inderin Tao Porchon-Lynch macht’s vor – und verbiegt sich mit 98 Jahren beim Yoga!

Was viele Frauen kaum in ihren Zwanzigern und Dreißigern schaffen, ist für diese Inderin ein Kinderspiel: Tao Porchon-Lynch ist 98 Jahre alt und vollführt noch die kompliziertesten Yoga-Verrenkungen. Als älteste Yoga-Lehrerin der Welt hat sie es bereits ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft, immerhin unterrichtet sie ihren Lieblingssport noch immer im Norden von New York.

Taos langer Weg zur Yoga-Lehrerin

Porchon-Lynch kam am 13. August 1918, zum Ende des Ersten Weltkrieges zur Welt. Ihre Mutter starb nur sieben Monate nach der Geburt, von ihrem Vater wurde sie daraufhin zu Onkel und Tante nach Pondicherry im damaligen Französisch-Indien geschickt. Dort wuchs sie als Vegetarierin auf und lernte Französisch und Hindi. Im Gespräch mit "Stern.de" verrät sie, dass Gandhi eines Tages ins Haus ihrer Familie kam. "Ein lustiger kleiner Mann mit Brille, der auf dem Boden saß, und vor dem sich alle verbeugten", so die rüstige Yoga-Oma.

Anfang des Zweiten Weltkrieges kam sie zu einer Tante ins Rhonetal in Frankreich, wo sie Marlene Dietrich kennenlernte und als Mannequin für Lanvin arbeitete. "Eine gute Freundin", betont Porchon-Lynch. 1949 ging sie nach Kalifornien, wo sie den Versicherungsmakler Bill Lynch kennen und lieben, heiratete und ihre Leidenschaft – – zu ihrem Beruf machte. 1982 verstarb ihr Mann, seitdem lebt die 98-Jährige als Single und von ihren Yoga-Kursen.

Im Alter fit bleiben – so geht’s

Wie Tao Porchon-Lynch gegenüber "athleta.net" betont, schöpfe sie ihre Kraft und innere Ruhe aus der Natur. Noch immer nimmt sie weltweit an Yoga-Veranstaltungen teil und gibt fünf Mal die Woche Kurse im New Yorker Studio. Trotz Hüftprothese hält sie nicht nur weiterhin an ihren Yoga-Lehrstunden fest, sondern fährt auch Auto und nimmt an Standard-Tanzkursen teil – mit 70 Jahre jüngeren Partnern. Das Geheimnis des Alterns liegt bei der 98-Jährigen wohl einfach darin, nie Langeweile in ihr Leben zu lassen.

Videoempfehlung:

jg

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tao Lorchan-Lynch
Yoga mit 98: Von dieser Dame können wir uns einiges abgucken!

Wie ihr alt werdet und dabei fit bleibt? Die Inderin Tao Porchon-Lynch macht’s vor – und verbiegt sich mit 98 Jahren beim Yoga!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden