Astrologie
Sternzeichen Jungfrau: Analytisch und unabhängig

BRIGITTE.de: Was haben Jungfrauen für Hobbys?

Roswitha Broszath: Sie mögen alles, wo Schönheitssinn und Präzision gefragt sind. Sie sind gut in Kunst- und Goldschmiedearbeiten, auch in Glasmalerei. Schreiben ist ebenfalls eine Jungfrauqualität.

Yoga ist eindeutig Jungfrau zugeordnet, auch Hara, das Arbeiten aus der inneren Mitte heraus. Dabei geht es darum, seinen Schwerpunkt wieder in die Tiefe des Bauchraumes zu legen.

BRIGITTE.de: Liegt dort der gesundheitliche Schwachpunkt der Jungfrauen?

Roswitha Broszath: Ja, das kann von Verdauungsunregelmäßigkeiten über Divertikel bis hin zu chronischen Darmerkrankungen gehen. Der Darm ist ja ein sehr wichtiges Organ. In ihm wird unter anderem Serotonin gebildet, ein wichtiger Stoff, um Depressionen vorzubeugen. Das Organfeld Bauch hat ein eigenes Hirn, das Bauchhirn, deshalb ist das, was aus dem Bauch kommt, häufig auch extrem bedeutungsvoll.

Bei Jungfrauen ist die Besiedlung im Darm oft nicht in Ordnung, was mit den vielen Unverträglichkeiten zu tun hat: Kuhmilcheiweiß, weißer Zucker, Konservierungsstoffe, Weizen, Wohngifte, Lacke, Holzschutzmittel - auf all das reagieren Jungfrauen häufig allergisch. Sie achten deshalb besonders darauf, in einer sauberen Umwelt zu leben.

Jungfrauen neigen auch zu Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und zu rheumatischen Beschwerden. Fast all ihre Beschwerden lassen sich über eine stimmige Ernährung lindern. Wichtig ist für Jungfrauen auch, ein bisschen von ihrem Perfektionismus abzulassen. Perfektionismus ist keine gesunde Haltung. Er führt zu Gefäßbelastung, rheumatischen Beschwerden und Verspannungen im Bauchraum.

BRIGITTE.de: Was für ein Verhältnis hat die Jungfrau denn zum Geld?

Roswitha Broszath: Sie wird ihr Geld hüten, so wie sie auch mit anderen Ressourcen verantwortlich umgeht. Für Nahrungsmittel ist sie bereit, mehr Geld auszugeben, weil ihr Qualität einfach wichtig ist. Generell gilt: Eine Jungfrau gibt ihr Geld gern für einen guten Zweck aus - und dieser gute Zweck kann auch mal eine teure Uhr sein, weil die Jungfrau weiß, dass auch das eine lohnende Ausgabe ist. Geld bewusst auszugeben, ist ein Jungfrau-Motto, ebenso wie der Begriff Bewusstheit, der auch zu Jungfrau gehört.

BRIGITTE.de: Alle Themen im Überblick

Jetzt neu: BRIGITTE-Astro-App "Mein Horoskop"

Die beliebten Horoskope der Astrologin Roswitha Broszath endlich auch als App! Mit Jahreshoroskop, 14-Tage-Horoskop und Kosmischem Highlight. Für alle, die sich gerne tiefer mit der Psychologie ihres Sternzeichens beschäftigen möchten. Einfach kostenlos herunterladen für iPhone oder Windows-Phone!

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  • Artikel vom 24.08.2009
    Interview: Katharina Wantoch
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen