Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen

Sie argumentieren treffsicher, aber Uranus kann die Selbstkontrolle auflösen. Da wird aus Wertung schnell Abwertung. Vor allem im Job sollte daher Geistesschärfe Maßstab Ihrer Worte sein.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Die Astrologin und Heilpraktikerin erstellt seit mehr als 25 Jahren die Horoskope für die BRIGITTE und Inhalte für BRIGITTE online. Ihr Credo: "Wer sich einmal intensiv mit Astrologie befasst hat, wird von ihr begeistert sein. Mir ist sie eine wahre Herzensangelegenheit."

Steinbock, 22.12. bis 20.1.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Pluto erinnert Sie nun daran, dass Sie Ihr Leben umkrempeln können - wenn Sie es wollen. Einfach, indem Sie Ihre Haltung verändern. Vorstellungen prägen nun mehr denn je Mut und Zuversicht - was beruflich hilfreich ist. Denn Fantasie, die Gabe Unsichtbares sichtbar zu machen, ist in Fülle vorhanden. Greifen Sie darauf zurück, wenn neue Aufgaben zur Option stehen. Was Ihnen bisher abwegig erschien, könnte Ihre Chance sein.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Steinbock - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Wassermann, 21.1. bis 19.2.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Lieber das Unmögliche wollen, als sich mit dem Möglichen zu arrangieren - und zu langweilen - ist Wassermann-Privileg. Unter Jupiter-Spannung können Sie damit beruflich immer wieder in neue Umlaufbahnen starten. Und auch Beziehungen neu austarieren: Mal träumen Sie von Innigkeit, mal ängstigt Sie der Selbstverlust. Wagen Sie sich ruhig ins Abenteuerland großer Gefühle, zumal Jupiter intoniert: Offen ist, was dann passiert.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Wassermann - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Fische, 20.2. bis 20.3.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Unter Neptun-Mars gleicht das Leben einem Ausflug ins Ungewisse. Nach seinen Wurzeln zu fahnden, wirkt da stabilisierend. Jedoch sollten Sie nicht in tradierte Fußstapfen treten - Sie sind von einem anderen Geist beseelt als Eltern und Großeltern. Und könnten Erfüllung finden in einem Beruf, den die Familie ablehnte. Den eigenen Weg zu gehen, ist die Botschaft Saturns. Denn nur sinnhafte Arbeit verleiht Ihrem Selbst Ausdruck.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Fische - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Widder, 21.3. bis 20.4.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Dank Pluto, der Sie wehrhaft macht, sind Sie in der Lage, das, was Sie überfordert, nicht an sich heranzulassen. Unter wilder Besetzung des siebten Hauses, dem Reich von Begegnung, sollten Sie da einmal reflektieren, welche Erwartungen des Partners mit Ihren übereinstimmen - und erst dann auf ihn reagieren. Keine einfache Übung für impulsive Widder. Allerdings lässt sich Liebe nur gestalten, wenn wir unser Gegenüber respektieren.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Widder - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Stier, 21.4. bis 20.5.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Das erfrischende Uranus-Mantra lautet: Lebe lieber ungewöhnlich. Mit dem Nachsatz, dass, um dieser Anregung zu entsprechen, kein innerer Weitsprung stattfinden muss, wohl aber ein Perspektivenwechsel. Der die Chance birgt, zurückzubekommen, was Sie einbringen. So lautet die Aufgabe, sich seiner selbst und dem eigenen Platz in der Beziehung bewusst zu werden. Wachsen lassen, was gedeiht, das ist der Königsweg.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Stier - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Zwillinge, 21.5. bis 21.6.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Zwillinge sehen keinen Sinn darin, zigmal durchzukauen, was vorbei ist. In Zeiten saturnischer Strenge, der auffordert, der Partnerschaft Substanz zu geben, greift diese Haltung bedingt - Lilith macht plastisch, was Sie unterbewusst anziehen; Menschen, die wohl keine Selbstzweifel kennen, Ihnen aber dadurch das Gefühl geben, klein zu sein. Sodass Sie, im Sinne der Projektion, eigene Talente anderen zuschreiben, statt selbst auszudrücken.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Zwillinge - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Krebs, 22.6. bis 22.7.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Das feminine Tierkreiszeichen Krebs ist ein Kaleidoskop weiblicher Archetypen: sinnlich und tough, emotional und rational, hingabebereit und rebellisch. Dass einer Frau auch Durchsetzungsstärke steht, legt der Kosmos nahe, indem er Sie mit machtbewussten Männern konfrontiert, die förmlich dazu herausfordern, nicht nur milde wie eine Therapeutin zu reagieren. Die klare Positionierung, selbst ein Schlagabtausch, ist da sinnvoller.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Krebs - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Löwe, 23.7. bis 23.8.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Dank Mondknoten, der Ihr ganzheitliches Entwicklungspotenzial anzeigt, spüren Sie Ihre Kraft, aber auch verdrängten Schmerz. Ihre Umwelt bekommt davon kaum etwas mit. Vorsicht: Leichtigkeit nur zur Schau zu stellen, stresst und schwächt. Einmal den vielleicht rigiden Lehrsätzen Ihrer Ursprungsfamilie nachzuspüren, ist nun heilsame Möglichkeit, zu differenzieren, was Wert für Sie hat - oder schlicht überholte Tradition ist.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Löwe - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Jungfrau, 24.8. bis 23.9.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Unter Einfluss von Neptun und Mondknoten wird ihr Blick weicher und doch durchdringender. Was Beziehungen zugutekommen kann. Denn Empathie ist Schlüssel heilsamen Miteinanders. Und zu hinterfragen, warum andere verletzt reagieren, klüger, als nur zurückzufeuern. Gut, dass Saturn in der Position des Beobachters Sie einfängt, wenn Sie impulsiv agieren wollen, womit Sie von Ihrer Seelenorientierung abweichen würden.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Jungfrau - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Waage, 24.9. bis 23.10.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Merkur, Venus und Mars beziehen sich auf Ihr Zeichen und lassen Ihr Potenzial aufblühen. Mit frischem Blick zu hinterfragen, ob Sie Ihrem Ideal von Erfüllung näher gekommen sind, triggert Jupiter - um alle Chancen auszuschöpfen, statt es sich im überschaubaren Raum gemütlich zu machen. Da Pluto befähigt, an Herausforderungen zu wachsen, sind Sie bestens aufgestellt. Die Beziehung könnte allerdings weiter angespannt bleiben.
Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Waage - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Skorpion, 24.10. bis 22.11.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Mit der beeindruckenden Planetenbesetzung im zwölften Haus reflektieren Sie, was noch an Träumen in Ihnen steckt. Zeitgleich steht mit Jupiter an der Spitze Ihres ersten Hauses die Tür weit offen zu einer greifbaren Erfolgschance. Das fühlt sich vielleicht wie ein emotionaler Spagat an, garantiert aber, dass Sie nicht mit vagen Vorstellungen ins Blaue driften. Auch die Beziehungsdynamik erleben Sie jetzt nicht mehr als Regulierung.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Skorpion - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Schütze, 23.11. bis 21.12.

Astrologie: Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Etwas zeichnet speziell Sie aus - die Gewissheit, dass jedes Leben Sinn braucht. Daran erinnert jetzt auch Saturn, der mahnt, dass Ihre Selbstverwirklichung nur komplett sein kann, wenn Sie Licht und Schatten annehmen. Unerfüllte Wünsche aufzuspüren, ist angesagt, zumal Neptun Einfluss nimmt und intoniert: Alles ist möglich, und Vertrauen in sich selbst die beste Voraussetzung, am nächsten Etappenziel anzukommen.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Schütze - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Buch-Tipp

Brigitte Astrologie Buch

Noch mehr über Ihr Tierkreiszeichen erfahren Sie in Roswitha Broszaths Buch "BRIGITTE-Astrologie. Das große Buch der Horoskopdeutung" (über Amazon, 8,95 Euro, Diana Verlag).

Videoempfehlung:

Teaserfoto: mauritius images/Hiroshi Higuchi, Icons: Brother/Shutterstock

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen
Das Horoskop vom 11.10.17 bis 24.10.17

Sie argumentieren treffsicher, aber Uranus kann die Selbstkontrolle auflösen. Da wird aus Wertung schnell Abwertung. Vor allem im Job sollte daher Geistesschärfe Maßstab Ihrer Worte sein.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden