Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen

Eine totale Sonnenfinsternis lenkt den Blick auf zwischenmenschliche Prozesse. Der Rat an alle: Entscheidungen nicht zu früh fällen - und nicht in Momenten, in denen es Ihnen an Zuversicht fehlt. 

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Die Astrologin und Heilpraktikerin erstellt seit mehr als 25 Jahren die Horoskope für die BRIGITTE und Inhalte für BRIGITTE online. Ihr Credo: "Wer sich einmal intensiv mit Astrologie befasst hat, wird von ihr begeistert sein. Mir ist sie eine wahre Herzensangelegenheit."

Steinbock, 22.12. bis 20.1.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Das Leben selbst in die Hand zu nehmen und auch die Last zu tragen, die damit zuweilen verbunden ist: All das gehört zum Erwachsensein, kann sogar innere Freiheit geben. Das heißt aber nicht, dass Sie alles allein und mit sich selbst regeln müssen. In Beziehungen sollte man unbedingt teilen - das Schöne und das Schwere. Und weil auch hier ein gesundes Gleichgewicht wichtig ist, hilft Pluto jetzt beim Austarieren. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Steinbock - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Wassermann, 21.1. bis 19.2.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Unter Einfluss von Revoluzzer Uranus und Entwicklungscoach Mondknoten, lautet die Aufgabe: nicht auf dem Erprobten ausruhen! Das widerspräche der Wassermann-Energie eh total; Experimente sind es, die Sie zum Sprühen bringen. Trotzdem könnten Sie nun dazu neigen, sich ins Vertraute zu flüchten, um Fehlern oder Blamagen vorzubeugen. Aber das würde Sie nur bremsen. Fehler machen, aufstehen, neu beginnen: So geht Leben. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Wassermann - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Fische, 20.2. bis 20.3.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Fische sind zwar äußerst sensitive Wesen, die vieles kommen sehen oder vielmehr ahnen, dennoch könnten Sie unter Uranus und Jupiter die eine oder andere Überraschung erleben. Und wenn sich dann womöglich Chancen bieten, die Sie vor völlig neue Gegebenheiten stellen, das Lebensbild drehen, dann ist Offenheit und Improvisation gefragt, um aus dem Ungeplanten die Vorteile zu ziehen - auch wenn Sie zunächst keine sehen. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Fische - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Widder, 21.3. bis 20.4.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Hektik, hellwache Sinne, Überreaktionen: Uranus-Begleiterscheinungen, denen man sich nicht ergeben, sie aber auch nicht völlig ausbremsen sollte - wird's zu gemächlich, fühlen sich Widder ja nicht wohl. Doch unter Venus-Pluto plus Ceres könnte Sie obendrein der Gedanke treiben, Leben und Liebe müssten randvoll sein, mit Dramen, Rausch, Aktionen, Ereignissen. Balance, bitte, sonst verpassen Sie vor lauter Lärm die leisen Töne. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Widder - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Stier, 21.4. bis 20.5.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Ihre Aufbruchstimmung wird stärker. Wo es hingehen soll? Da ist vieles noch unklar - für Stiere, die alles gern geregelt haben, schwer auszuhalten. Und doch ist diese Phase wichtig, um Wünsche auszuloten, Ideen reifen zu lassen und um zu erkennen, welche inneren Kräfte Sie behindern oder stärken. Also: Was motiviert Sie? Können Sie Hürden, Kritik und Unvorhergesehenes als Chance nutzen? Spannende Wachstumsfragen. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Stier - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Zwillinge, 21.5. bis 21.6.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Kosmischer Rat unter Saturn und Lilith: Nehmen Sie Ihre Beziehungen und alles, was dort bearbeitet werden sollte, ernst. Mit Wahrheiten jonglieren, rumlarvieren, sich herausreden, sind zum Beispiel keine guten Ideen - all das könnte schnell zum Bumerang werden. Anderen die Dinge vor die Füße zu knallen, führt aber auch nur zu Verletzungen und in der Folge zu Distanz. Ehrliche Gespräche erfordern Empathie und Liebe. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Zwillinge - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Krebs, 22.6. bis 22.7.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Ihr Organismus, Immun- und Stoffwechselsystem sind nun fragil, jede Art von Reiz wirkt sich ziemlich unmittelbar aus. Klar, Sie können Stress im Job und im Privaten kaum völlig abschalten - aber sich in Gleichmut üben und gut für sich sorgen. Das heißt nicht, eisern gesund zu leben. Das würde Sie eher stressen und damit noch mehr schwächen. Besser: sich verwöhnen (lassen) und etwas gönnen, das Ihr Herz höherschlagen lässt. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Krebs - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Löwe, 23.7. bis 23.8.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Aktiv, energiegeladen, begeisterungs- und durchsetzungsstark: Mars macht Sie zum Kraftpaket - aber auch nicht sehr nahbar, was Sie zuweilen schmerzt. Dann ist es gut zu wissen, dass die Distanz eher von Ihnen ausgeht und einen Grund hat. Im Moment verlangt Ihre Seele nach Aufmerksamkeit. Und das ist der erste Schritt zu mehr Nähe. Denn um Beziehungen zu anderen aufzubauen, muss man erst eine zu sich selbst schaffen. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Löwe - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Jungfrau, 24.8. bis 23.9.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Die wirklich wichtigen Entscheidungen unterstehen dem Bauchhirn. Jungfrauen wissen das und haben den besten Zugang zu dieser Instanz. Sich ihr anzuvertrauen bedeutet auch, oft aus dem urplötzlich aufwallenden Gefühl zu handeln, ohne alles hin- und herzuwenden. Unter Mars ist es aber trotzdem hilfreich, sich etwas länger mit sich selbst zu beraten, wenn noch Fragen offen sind oder innere Stimmen zur Vorsicht raten. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Jungfrau - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Waage, 24.9. bis 23.10.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Unter Jupiter-Pluto-Venus könnte der Kosmos Sie nun besonders beschenken. Vielleicht erleben Sie die Liebe neu. Vielleicht entdecken Sie, dass in einer Freundschaft viel mehr verborgen liegt - 1000-mal berührt... Vielleicht findet aber die Liebe auch auf sehr seltsamen Wegen zu Ihnen, und Sie fühlen sich verwirrt, ein bisschen aus der Spur gebracht. Was letztlich heilsam sein kann und sogar auf den richtigen Weg führt. 
Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Waage - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Skorpion, 24.10. bis 22.11.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Ständig überaktiv herumzuwuseln heißt nicht, dass man auch effektiv ist. Oder wie ein chinesisches Sprichwort sagt: viel Eile, kein Ziel. Das passt jetzt eins zu eins zu Ihnen, Ihrer Alltagsorganisation und Ihren Arbeitsprozessen - Uranus verleitet zu Übersprungshandlungen, Mars dazu, ständig etwas Neues loszutreten. Wenn es Ihnen gelänge, mehr Ruhe ins Geschehen zu bringen, könnten Sie sehr viel systematischer vorgehen. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Skorpion - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Schütze, 23.11. bis 21.12.

Astrologie: Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Immer flexibel sein, um sich - falls nötig und/oder attraktiv - umzuorientieren: Unter Saturn und Lilith funktioniert Ihr Modell nur bedingt. Das ist keine kosmische Strafmaßnahme, sondern eine Übungseinheit. Sie könnten dadurch nämlich lernen, Situationen standzuhalten, die nicht nur angenehm sind. Warum Sie das tun sollten? Weil Sie so erfahren, dass Sie die Kraft zum Durchstehen haben und nicht wegrennen müssen. 

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Schütze - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Buch-Tipp

Brigitte Astrologie Buch

Noch mehr über Ihr Tierkreiszeichen erfahren Sie in Roswitha Broszaths Buch "BRIGITTE-Astrologie. Das große Buch der Horoskopdeutung" (über Amazon, 8,95 Euro, Diana Verlag).

Videoempfehlung:

Teaserfoto: mauritius images/Hiroshi Higuchi, Icons: Brother/Shutterstock

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen
Das Horoskop vom 16.08.17 bis 29.08.17

Eine totale Sonnenfinsternis lenkt den Blick auf zwischenmenschliche Prozesse. Der Rat an alle: Entscheidungen nicht zu früh fällen - und nicht in Momenten, in denen es Ihnen an Zuversicht fehlt. 

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden