Umfrage
Schauen Sie gerne Reality-TV?

Reality TV: Oft als Trash geschmäht, erfreuen sich Sendungen wie das "Dschungelcamp" ungebrochener Beliebtheit. Mal ganz ehrlich: Gucken Sie gerne Reality TV?

  •  
  •  

Reality-TV: Trash oder gute Unterhaltung?

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Schon lange führt im Fernsehen kein Weg mehr an Reality TV vorbei: Kaum ein Sender, der nicht Prominente im Alltag begleitet, Kandidaten in diversen Wohnheimen einsperrt, Castingshow-Opfer trainiert, Familien tauscht oder marode Kleinunternehmer rettet. Ein hohes Ansehen genießt Reality TV nicht - erfolgreich sind die Sendungen aber trotzdem. Diesen Freitag startet eine neue Staffel des RTL-"Dschungelcamps", in der es vermutlich neue Höhepunkte der Kandidaten-Folter geben wird. Oder vielleicht eher Tiefpunkte?

Jetzt mal ganz ehrlich:Gucken Sie gerne Reality TV? Oder wären Sie froh, wenn es im Fernsehen statt Reality etwas anspruchsvollere Unterhaltung gäbe? Finden Sie es unerträglich, dass tatsächlich Millionen von Menschen begeistert anderen Leuten beim Maden-Essen zusehen werden? Oder ist es albern, dass gleich bei jeder Unterhaltungssendung der Anspruchs-Zeigefinger ausgestreckt werden muss?

Stimmen Sie ab! In der BRIGITTE-Community können Sie ihre Stimme für oder gegen Reality-Formate geben - und mit andern Usern darüber diskutieren, was schlimm ist, und was Spaß macht.

Zur Umfrage: Gucken Sie gerne Reality TV?

  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern