Knigge-Beratung im Forum

Gutes Benehmen: Fragen Sie unsere Expertin!

Gutes und respektvolles Benehmen ist oft eine knifflige Angelegenheit. Knigge-Expertin Elisabeth Bonneau hat Fragen unserer BRIGITTE Community beantwortet.

  •  
  •  

Foto: Stone+/Getty Images

Wer stellt wen beim Meeting vor? Darf ich Garnelen im Restaurant mit der Hand essen? Wie rede ich Kunden in E-Mails an? Messer oder Gabel? Du oder Sie? Mini oder Maxi? Wer sich gerne stilvoll durch den Alltag bewegen will, steht ständig vor solchen schwierigen Situationen. Zusammen mit der Kommunikationstrainerin und Knigge-Kennerin Elisabeth Bonneau haben wir der BRIGITTE Community zwei Wochen lang die Möglichkeit gegeben, all ihre Fragen zum guten Benehmen nun endlich loszuwerden.

Hier können Sie die Expertenberatung von Elisabeth Bonneau nachlesen.

Unsere Expertin

Foto: Markus Breig KIT

Elisabeth Bonneau ist Kommunikationstrainerin mit über 30 Jahren Erfahrung in Bildung, Aus- und Weiterbildung. In ihren Seminaren, Videoseminaren, Fernsehauftritten und Veröffentlichungen in Print- und elektronischen Medien gibt sie Antwort auf die Frage: "Welches Verhalten ist heutzutage richtig?" Denn vielen Menschen ist es wichtig, Dinge korrekt zu tun. Elisabeth Bonneau hält es für noch wichtiger, Dinge adressatengerecht zu tun und seine Umgebung wertschätzend zu behandeln. Deshalb ist Etikette für sie nicht kurzfristige Fassadenpflege, sondern ein werte- und gleichzeitig zielorientiertes Verhalten. Der Seminartest der Süddeutschen Zeitung attestiert Elisabeth Bonneau "die gebündelte Kompetenz einer Pädagogin, Psychologin und Autorin".

Ein neues Angebot von Elisabeth Bonneau ist das VideoSeminar Business-Etikette der Pink University GmbH: www.pinkuniversity.de.
Außerdem sind zahlreiche Ratgeber von ihr erschienen, u.a. "Knigge für Individualisten" (Gräfe und Unzer München, ISBN 978-3-8338-2380, auch als E-Book erhältlich) oder "Stilvoll zum Erfolg. Der moderne Business-Knigge" (Hoffmann + Campe, ISBN 3-45509471-6)

Mehr über Elisabeth Bonneau erfahren Sie unter www.bonneau.de

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Artikel vom 11.01.2013