Prominente Verstorbene: Wer uns 2010 verlassen hat

Von Petra Schürmann über Loki Schmidt bis zu Christoph Schlingensief und Modeschöpfer Alexander McQueen: Prominente Verstorbene - von wem wir uns 2010 verabschieden mussten.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Loki Schmidt: Kanzlergattin, Bestseller-Autorin, Botanikerin

68 Jahre war sie mit ihrem Mann, dem Hamburger Innensenator, späteren Bundeskanzler und Zeit-Herausgeber Helmut Schmidt, verheiratet. "Wir hatten nur einen einzigen Streit, dessen Ursache wir kurioserweise beide vergessen haben", erzählte sie einmal. "Da habe ich einen nassen Waschlappen nach Helmut geworfen." Getroffen hat sie nicht. Im Jahr 2005 stand sie zusammen mit ihrem Mann auf der Bestsellerliste: sie mit ihrem Buch "Mein Leben für die Schule", er mit seinen Aufzeichnungen "Auf dem Weg zur deutschen Einheit". Neben der Pädagogik war für die ehemalige Lehrerin Botanik die große Leidenschaft: Hinter ihrem Haus in Hamburg-Langenhorn stand ein großes Gewächshaus. Und einmal im Jahr ging sie auf eine dreiwöchige Entdeckungsreise. Nach ihr sind mehrere Pflanzen und ein Tier benannt worden, die Skorpionart "Tityus lokiae". Loki Schmidt (91) starb am 21. Oktober.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Text: Bernhard Lill
    Fotos: Cinetext, Corbis