40 Jahre "Tatort": Unsere liebsten Kommissare

40 Jahre "Tatort" stehen für 793 gelöste Fälle und viele "Tatort"-Kommissare, die wir ins Herz geschlossen haben. Wir stellen unsere Lieblinge vor und fragen Sie nach Ihren Favoriten. Stimmen Sie für Ihren Favoriten!. Oder machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, ob eine Tatort-Kommissarin in Ihnen steckt!

  • 30 Kommentare
  •  
  •  

Melancholisch, trocken, scharfsinnig: Der Kieler "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski (alias Axel Milberg) ist mein Favorit. Was macht es da schon aus, dass die Fälle mal völlig undurchsichtig sind, mal einfach nur langatmig oder manche Szenen viel zu brutal? Selbst dass die brillante Schauspielerin Maren Eggert als Milbergs Gegenpart - die Psychologin Frieda Jung (!) - aus der Serie herausgeschrieben worden ist: Damit kann ich leben! So lange es nur immer wieder zwischendrin Folgen gibt wie "Tango für Borowski". Wo Millberg völlig desorientiert durch Finnland stolpert, auf der Suche nach einem deutschen Junkie/Mörder. Fast so gut wie ein Kaurismäki-Film war das. Hoch lebe Axel Millberg und hoch lebe sein Kumpel Henning Mankell, der demnächst die Ideen für zwei Drehbücher beisteuern soll.
Bernhard Lill

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Fotos: Cinetext, ARD
  • 30 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern