Nachruf
Zum Tod von Loriot: Erinnerungen an Vicco von Bülow

Deutschlands beliebtester Humor-Künstler ist tot. Am Montagabend ist Vicco von Bülow alias Loriot gestorben. Wir erinnern an den Mann, der so ein wunderbares Gespür für das Komische im Alltäglichen hatte.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Das Loriot-Prinzip
"Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden." Eine Parade-Beispiel für das Loriot-Prinzip: Der gezeichnete Sketch mit dem Frühstücksei (Sie: "Ich habe es im Gefühl, wann das Ei weich ist ...", Er: "Aber es ist hart ... vielleicht stimmt da mit deinem Gefühl was nicht ...")
Auf die Frage, wer ihn geprägt habe, sagte Loriot einmal: "Ich weiß, als ich anfing zu studieren, wohnte ich zwischen dem Irrenhaus, dem Zuchthaus und dem Friedhof. Allein die Lage wird es gewesen sein, glaube ich."

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • kawa
    Fotos: Cinetext, Radio Bremen
  • 0 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern