Auf ins "Wer wird Millionär?"-Trainingslager

Auf ins "Wer wird Millionär?"-Trainingslager: Am 16. Mai wurde Bauer Brückner bei "Wer wird Millionär?" die Millionenfrage gestellt. Hätten Sie es bis zur letzten Frage geschafft?

  •  
  •  

"Wer wird Millionär?"-Quizmaster Günther Jauch

Glückwunsch, Herr Brückner, zu 500.000 Euro. In der "Wer wird Millionär?"-Ausgabe vom 16. Mai scheiterte Kartoffelbauer Christian Brückner aus Brandenburg erst an der letzten Frage. Was heißt scheiterte, letztlich hätte der sympathische Landwirt sogar auch die Millionenfrage richtig beantworten können, war sich aber nicht sicher genug. Machen Sie sich auf ins "Wer wird Millionär?"-Trainingslager und testen, ob Sie es bis zur letzten Frage geschafft hätten.

  • Frage 1 von 15:

    Was der Waalkes zur Post brachte, hat ...?

    Was der Waalkes zur Post brachte, hat ...?

    Ihre Antwort:

    Neckermann reisen

    Richtig!

    In der ersten Runde schon ausscheiden - das ist nun wirklich peinlich! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Quelle Katalog

    Richtig!

    In der ersten Runde schon ausscheiden - das ist nun wirklich peinlich! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Tchibo filiale

    Richtig!

    In der ersten Runde schon ausscheiden - das ist nun wirklich peinlich! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Otto versandt

    Richtig!

    "Otto (Waalkes) versandt" ist die korrekte Antwort. 50 Euro haben Sie schon mal in der Tasche.

    Das war leider falsch.
  • Frage 2 von 15:

    Was kennt sowohl der Deutsche als auch der Brite als Frucht?

    Was kennt sowohl der Deutsche als auch der Brite als Frucht?

    Ihre Antwort:

    Boywalk

    Richtig!

    Da haben Sie sich wohl verspielt! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Girlrun

    Richtig!

    Da haben Sie sich wohl verspielt! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Womanmove

    Richtig!

    Da haben Sie sich wohl verspielt! Wie gut, dass bei uns keiner zusehen kann.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Mango

    Richtig!

    Das war leicht, 100 Euro für Ihre Kasse.

    Das war leider falsch.
  • Frage 3 von 15:

    Wer Rückstände der Teerdestillation sein Eigen nannte, der ...?

    Wer Rückstände der Teerdestillation sein Eigen nannte, der ...?

    Ihre Antwort:

    hat Pech gehabt

    Richtig!

    "Hat Pech gehabt" stimmt. 200 Euro für Sie.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    sitzt in der Tinte

    Richtig!

    Huch, nein, überlegen Sie doch bitte noch mal.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    ist ein Unglücksrabe

    Richtig!

    Huch, nein, überlegen Sie doch bitte noch mal.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    steckt in der Klemme

    Richtig!

    Huch, nein, überlegen Sie doch bitte noch mal.

    Das war leider falsch.
  • Frage 4 von 15:

    Der Waldweg führt womöglich zu einer ...?

    Der Waldweg führt womöglich zu einer ...?

    Ihre Antwort:

    Gabelung an der Lichtung

    Richtig!

    Genau, "Gabelung an der Lichtung" ergibt einen Sinn - und ist 300 Euro wert!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Lichtung an der Messerung

    Richtig!

    Sie waren wohl noch nie im Wald, oder?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Messerung an der Scherung

    Richtig!

    Sie waren wohl noch nie im Wald, oder?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Scherung an der Gabelung

    Richtig!

    Sie waren wohl noch nie im Wald, oder?

    Das war leider falsch.
  • Frage 5 von 15:

    Um eine Übereinstimmung zu erzielen, bringt man die Dinge redensartlich ...?

    Um eine Übereinstimmung zu erzielen, bringt man die Dinge redensartlich ...?

    Ihre Antwort:

    in eine Summe

    Richtig!

    Leider nicht, nein.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    hinter ein Komma

    Richtig!

    Leider nicht, nein.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    unter einen Bruchstrich

    Richtig!

    Leider nicht, nein.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    auf einen Nenner

    Richtig!

    Genau, so geht diese sprachliche Rechung auf. 500 Euro!

    Das war leider falsch.
  • Frage 6 von 15:

    Wenn ein Formel-1-Weltmeister aus Österreich beim Fußball einen Treffer erzielt, sieht der Zuschauer ein ...?

    Wenn ein Formel-1-Weltmeister aus Österreich beim Fußball einen Treffer erzielt, sieht der Zuschauer ein ...?

    Ihre Antwort:

    Imperator

    Richtig!

    Interessant, welcher Formel-1-Weltmeister sollte das wohl sein?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Äquator

    Richtig!

    Interessant, welcher Formel-1-Weltmeister sollte das wohl sein?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Moderator

    Richtig!

    Interessant, welcher Formel-1-Weltmeister sollte das wohl sein?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Laudator

    Richtig!

    Hurra, Niki Lauda schießt das Lauda-Tor - und Sie zu 1000 Euro.

    Das war leider falsch.
  • Frage 7 von 15:

    Soleier sind definitiv ...?

    Soleier sind definitiv ...?

    Ihre Antwort:

    kaltblütig

    Richtig!

    Nein, dieses Attribut würde den Soleiern nicht gefallen.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    völlig abgestumpft

    Richtig!

    Nein, dieses Attribut würde den Soleiern nicht gefallen.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    hartgesotten

    Richtig!

    Genau, hartgesotten sind sie, diese Soleier. 2000 Euro!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    durch nichts zu erschüttern

    Richtig!

    Nein, dieses Attribut würde den Soleiern nicht gefallen.

    Das war leider falsch.
  • Frage 8 von 15:

    Was gilt mit einer Erstausgabe um 1510 als das langlebigste deutsche Volksbuch?

    Was gilt mit einer Erstausgabe um 1510 als das langlebigste deutsche Volksbuch?

    Ihre Antwort:

    Krähenfocus

    Richtig!

    Nein, überlegen Sie sich das bitte noch einmal genau.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Meisenstern

    Richtig!

    Nein, überlegen Sie sich das bitte noch einmal genau.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Eulenspiegel

    Richtig!

    Gut. Nun sind Sie schon bei 4.000 Euro. Weiter so!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Hühnergala

    Richtig!

    Nein, überlegen Sie sich das bitte noch einmal genau.

    Das war leider falsch.
  • Frage 9 von 15:

    Negativ-Schlagzeilen macht Clenbuterol zumeist im Zusammenhang mit ...?

    Negativ-Schlagzeilen macht Clenbuterol zumeist im Zusammenhang mit ...?

    Ihre Antwort:

    Weinpanscherei

    Richtig!

    Sie wollen doch nicht selbst Negativ-Schlagzeilen machen. Schnell noch mal versuchen!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Dopingfällen

    Richtig!

    Super, 8.000 Euro für Sie!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    erhöhten Benzinpreisen

    Richtig!

    Sie wollen doch nicht selbst Negativ-Schlagzeilen machen. Schnell noch mal versuchen!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    saurem Regen

    Richtig!

    Sie wollen doch nicht selbst Negativ-Schlagzeilen machen. Schnell noch mal versuchen!

    Das war leider falsch.
  • Frage 10 von 15:

    Wer erlebt seit der Geburt seines fünften Kindes die fabelhafte Welt der Amelie?

    Wer erlebt seit der Geburt seines fünften Kindes die fabelhafte Welt der Amelie?

    Ihre Antwort:

    Fritz Wepper

    Richtig!

    Da sind Sie mit den ganzen Promi-Kindern wohl etwas durcheinandergekommen.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Boris Becker

    Richtig!

    Da sind Sie mit den ganzen Promi-Kindern wohl etwas durcheinandergekommen.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Dieter Bohlen

    Richtig!

    Bravo, Dieter Bohlen ist die richtige Antwort. 16.000 Euro stehen damit schon auf Ihrer Uhr.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Til Schweiger

    Richtig!

    Da sind Sie mit den ganzen Promi-Kindern wohl etwas durcheinandergekommen.

    Das war leider falsch.
  • Frage 11 von 15:

    Wer ist NICHT der Sohn eines berühmten Schauspielers?

    Wer ist NICHT der Sohn eines berühmten Schauspielers?

    Ihre Antwort:

    Michael Douglas

    Richtig!

    Das würde Kirk Douglas aber nicht gern hören!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Kiefer Sutherland

    Richtig!

    Das würde Donald Southerland aber nicht gern hören!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Brad Pitt

    Richtig!

    Yes, der Vater von Brad Pitt verdiente sein Geld als Manager eines Fuhrunternehmens - und Sie tun das hier gerade mit einer sehr guten WWM-Leistung. 32.000 Euro haben Sie schon erspielt!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Charlie Sheen

    Richtig!

    Das würde Martin Sheen aber nicht gern hören!

    Das war leider falsch.
  • Frage 12 von 15:

    Was wird u.a. in Karnivoren, Herbivoren u. Omnivoren unterteilt?

    Was wird u.a. in Karnivoren, Herbivoren u. Omnivoren unterteilt?

    Ihre Antwort:

    Säugetiere

    Richtig!

    Das stimmt. Hinter den Begriffen verbergen sich Fleischfresser, Pflanzenfresser und Allesfresser. 64.000 Euro - schaffen Sie noch mehr?

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Blutkörperchen

    Richtig!

    Schade, das war aber auch nicht ganz leicht!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Edelgase

    Richtig!

    Schade, das war aber auch nicht ganz leicht!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Kometen

    Richtig!

    Schade, das war aber auch nicht ganz leicht!

    Das war leider falsch.
  • Frage 13 von 15:

    Welche beiden Staaten haben ein gemeinsames Nachbarland?

    Welche beiden Staaten haben ein gemeinsames Nachbarland?

    Ihre Antwort:

    Nordkorea & Norwegen

    Richtig!

    Sehr gut, dieses Russland ist aber auch wirklich verdammt groß. Jetzt sind Sie schon bei 125.000 Euro - Günther Jauch wäre beeindruckt.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Venezuela & Portugal

    Richtig!

    Ärgerlich, damit scheitern Sie leider kurz vor der Zielgeraden.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Somalia & Israel

    Richtig!

    Ärgerlich, damit scheitern Sie leider kurz vor der Zielgeraden.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Indonesien & Griechenland

    Richtig!

    Ärgerlich, damit scheitern Sie leider kurz vor der Zielgeraden.

    Das war leider falsch.
  • Frage 14 von 15:

    Pachisi gilt als Vorläufer von ...?

    Pachisi gilt als Vorläufer von ...?

    Ihre Antwort:

    Spaghetti carbonara

    Richtig!

    Eine gemeine Frage, aber Günther Jauch hätte Ihnen sicher ein paar Tipps gegeben... Respekt trotzdem für diese Leistung!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Sputnik und Voyager

    Richtig!

    Eine gemeine Frage, aber Günther Jauch hätte Ihnen sicher ein paar Tipps gegeben... Respekt trotzdem für diese Leistung!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Johann Sebastian Bach

    Richtig!

    Eine gemeine Frage, aber Günther Jauch hätte Ihnen sicher ein paar Tipps gegeben... Respekt trotzdem für diese Leistung!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Mensch ärgere Dich nicht

    Richtig!

    Sie haben überhaupt keinen Grund, sich zu ärgern. Denn das ist die richtige Antwort. Nun fehlt nur noch ein Treffer und Sie wären Millionär ...

    Das war leider falsch.
  • Frage 15 von 15:

    Wie viel Finderlohn steht laut § 971 BGB dem ehrlichen Finder von 1 Million Euro zu?

    Wie viel Finderlohn steht laut § 971 BGB dem ehrlichen Finder von 1 Million Euro zu?

    Ihre Antwort:

    gar keiner

    Richtig!

    Oh nein, was für ein Pech. Sind da die Nerven mit Ihnen durchgegangen? Aber lassen Sie sich nicht entmutigen - wer so weit kommt, ist auf jeden Fall reif für den heißen Stuhl!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    im Ermessen des Besitzers

    Richtig!

    Oh nein, was für ein Pech. Sind da die Nerven mit Ihnen durchgegangen? Aber lassen Sie sich nicht entmutigen - wer so weit kommt, ist auf jeden Fall reif für den heißen Stuhl!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    17,25 %

    Richtig!

    Oh nein, was für ein Pech. Sind da die Nerven mit Ihnen durchgegangen? Aber lassen Sie sich nicht entmutigen - wer so weit kommt, ist auf jeden Fall reif für den heißen Stuhl!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    30.010 Euro

    Richtig!

    Hurra, Hurra! Gratulation, "30.010 Euro" ist die richtige Antwort - und Sie sind gleich um eine Million reicher! Also, das wären Sie, wenn es bei uns etwas zu gewinnen gäbe. Aber stolz können Sie trotzdem sein - und schon mal die Anmeldung für "Wer wird Millionär?" ausfüllen...

    Das war leider falsch.
  • Foto: RTL