Bücher finden

Sie suchen neuen Lesestoff? Da helfen wir gern. Hier finden Sie Krimis, Romane, Kinderbücher und mehr.

Leon de Winter

Das Recht auf Rückkehr

Das Recht auf Rückkehr
549 Seiten, 22,90 Euro
Übersetzung: Hanni Ehlers
Hardcover, Diogenes
ISBN: 978-3257067330
Erscheinungsdatum: Januar 2009
Würde man Autoren nach zoologischen Kriterien beurteilen, Leon de Winter zählte zur Familie der Chamäleons. Weil er uns schon mit seinen ersten Worten am Wickel hat wie das Reptil mit der einzigartigen Schleuderzunge eines seiner Opfer. Und weil er das Genre wechselt wie der "Erdlöwe" (so die Übersetzung aus dem Altgriechischen) seine Farben. Abenteuerroman, Familiengeschichte, Polit-Thriller, Science- Fiction - "Das Recht auf Rückkehr" hat von allem etwas. De Winters Held, der Israeli Bram Mannheim, ist ein aufstrebender Historiker, als sein Leben zum Albtraum wird: Sein kleiner Sohn verschwindet am helllichten Tag. Bram gründet eine Agentur für verschwundene Kinder, 20 Jahre vergehen, man schreibt das Jahr 2024, Israel ist auf einen Stadtstaat Tel Aviv geschrumpft und wird von neuen Anschlägen erschüttert - die Attentäter sind Juden. Vier Jahre habe ich auf den neuen Roman des Bestseller-Autors gewartet. Und Leon de Winter hat mich nicht enttäuscht. Gut gebrüllt, Erdlöwe!
Angela Wittmann
  • 24.08.2009