Eine Mutter verliert ihren Ehering - wo er steckt, hat sie überrascht!

Oh Schreck, oh Schreck, der Ring ist weg! Nachdem eine Mutter in Amerika ihren Klunker verloren hat, geht die große Suche los. Sie und ihr Mann finden ihn an einem unfassbaren Ort ...

Offenbar hat nämlich das Baby der beiden den funkelnden Ehering verschluckt! Ans Licht - im wahrsten Sinne - kam das Ganze, als das Paar den Junior röntgen ließ. Nicht etwa, weil er über Beschwerden klagte, sondern einfach, um auf Nummer sicher zu gehen. Und siehe da: Der Verdacht bestätigte sich: Der Ring ist IN dem Jungen!

Der Vater veröffentlichte nun die Röntgenaufnahme, in der sich der Ring deutlich in dem Babykörper abzeichnet: "Vielleicht sollte ich mein Kind versichern lassen", witzelte er.

Andere User fragten besorgt, wie es denn dem Kind gehe und ob das Paar den Ring denn schon wieder habe. Darauf erklärte der Vater, dass die beiden Eltern erstmal den Inhalt jeder Windel "untersuchen, wie eine 5. Klasse im Wissenschaftskurs."

Der Vater scheint es aber locker zu nehmen. Er wartet, bis der Ring seiner Frau auf natürlichem Wege wieder da ist. Lakonisch kommentiert er: "Scheiße passiert. Hoffentlich bald mit Diamanten."

fm

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Eine Mutter verliert ihren Ehering - wo er steckt, hat sie überrascht!

    Oh Schreck, oh Schreck, der Ring ist weg! Nachdem eine Mutter in Amerika ihren Klunker verloren hat, geht die große Suche los. Sie und ihr Mann finden ihn an einem unfassbaren Ort ...

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden