Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Welche Schönheit zieht Sie an?

Warum langweilt Sie ein Film, der Ihre Freundin zu Tränen rührt - und umgekehrt? Warum legen Sie einen Roman halb gelesen zur Seite, den alle hochloben? Weil am Sprichwort "Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters" etwas dran ist. Testen Sie mit unseren 11 Fragen, welche Art von Schönheit Sie anzieht, oder anders gesagt: Welcher Ästhetik-Typ Sie sind.

1

Angenommen, Sie hätten das nötige Fachwissen, welchen Beruf würden Sie wählen?

2

Die "Mona Lisa" ist aus dem Louvre gestohlen worden. Was denken Sie?

3

Begehrt wie Sie sind, flattern Ihnen mehrere Einladungen zu Events ins Haus. Welche zwei nehmen Sie an? Entscheiden Sie sich bitte hier für eine Möglichkeit und bei der nächsten Frage für eine zweite.

4

Welche zweite Einladung nehmen Sie an?

5

Bei einem Poesie-Wettbewerb sollen Sie spontan ein Gedicht über die Schönheit verfassen. Welche Stichwörter suchen Sie sich aus?

6

Sie besuchen ihn das erste Mal in seiner Single-Wohnung. Was törnt Sie besonders ab?

7

Bei Sotheby's ersteigern Sie eine Brosche aus dem Nachlass der Herzogin von Windsor. Welche?

8

Welcher Blumenstrauß passt am besten in Ihre Wohnung?

9

Sie bewerben sich in Berlin als Ministerin für Kultur. Mit welchem Extra können Sie punkten?

10

Sie reisen in der Zeitmaschine. Wo steigen Sie aus, um sich mal umzuschauen?

11

Schönheit in der Natur ist für Sie ...

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Klare Schönheit Ist Ihnen bestimmt schon öfter passiert, dass Sie in der Boutique nach dem Schlichtesten gegriffen haben und es prompt das Teuerste war. Ob Konsum oder Kunst, für Sie gilt das Motto "Weniger ist mehr." Sie lieben das Ungeschnörkelte, Pure. Vollgestopftes, egal auf welchem Gebiet, halten Sie schwer aus. Ihr Blick möchte schweifen, und dazu braucht er Raum. Sie lassen gerne Einzelstücke wirken, etwa ein ausgesuchtes Bild, eine edle Vase. Ähnlich wählerisch sind Sie bei kulturellen Genüssen, oder sollten es zumindest sein. Klasse statt Masse ist auch hier für Sie die Grundregel. Die entsprechende Auswahl dürfte Ihnen nicht schwer fallen, achten Sie doch ohnehin vor allem auf Qualität. Weil Sie wissen: Was wirklich gut ist, bleibt ewig.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Üppige Schönheit "Ist das nicht toll? Das muss ich einfach haben!" - und schon überziehen Sie dafür gnadenlos Ihr Konto. Sie sind ein großzügiger Mensch, und ein sinnlicher dazu. Schöne Dinge nehmen Sie wenn möglich gleich mit nach Hause, ob nun Schuhe oder Bildbände. Wahrscheinlich türmen sich dort schon ganze Sammlungen. Auch außerhalb Ihrer vier Wände schätzen Sie die große Szenerie. Das Bernsteinzimmer in St. Petersburg wäre etwa das richtige Ambiente. Oder die Oper in Verona. Leider erlaubt Ihr Budget nicht immer, Ihre Lust auf Luxus auszuleben. Trotzdem heißt es Klotzen, nicht Kleckern: Der historische Kostüm-Film, der dreihundert Seiten dicke Roman, das opulente Essen, das Theaterstück, von dem jeder spricht. Schönheit genießen Sie am liebsten in Fülle, und bei Ihnen wirkt das ganz selbstverständlich.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Sensible Schönheit Groß und prächtig? Nicht Ihr Fall. Schönheit berührt Sie vor allem, wenn sie die Seele anspricht. Und das bieten nicht unbedingt die trendigen Kulturevents oder die Kunstwerke, von denen jeder spricht. Vielmehr sind es oft kleinere Formen wie ein Gedicht, eine romantische Erzählungen oder das Konzert einer unbekannten Sängerin, die Sie begeistern und inspirieren. Dabei interessiert Sie nicht nur das Endprodukt, sondern auch die Verbindung zwischen Leben und Kunstwerk, das Private hinter dem Öffentlichen. "Man sieht nur mit dem Herzen gut" - dieser Satz aus dem "Kleinen Prinzen" trifft sicher auf Sie zu. Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre Liebe zum Detail zeigt Ihnen auch dort Schönheit, wo sie von vielen übersehen wird.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Fantastische Schönheit Das Publikum verlässt unter Buh-Rufen den Theatersaal. Aber Sie sitzen da mit glänzenden Augen und finden das Stück einfach super. Wäre jedenfalls typisch für Sie: Sie entdecken überall dort Schönheit, wo Sie etwas erstaunt, aufrüttelt und atemlos macht. Es darf auch ruhig mal schockieren oder in unbekannte Welten entführen. Ob Kleidung, Kino oder das Design Ihrer Stehlampe, Sie lieben das Extravagante, das Besondere. Zum Glück besitzen Sie genügend Stärke, um auszuhalten, dass Sie mit Ihrer Meinung manchmal ziemlich alleine dastehen. Jedenfalls für eine Weile, denn oft zeigt sich im Nachhinein, dass Sie mit Ihrem Urteil recht hatten und nur die Zeit noch nicht reif war. Bewahren Sie sich ihre Neugier, im wahrsten Sinne des Wortes die "Gier nach Neuem". Dann wird Schönheit für Sie niemals langweilig.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Welche Schönheit zieht Sie an?

Vielseitige Schönheit Wir hätten Ihnen ja gerne ein ganz prägnantes, eindeutiges Ergebnis präsentiert. Leider ist das an Ihrer Vielseitigkeit gescheitert. Sie sind eine Persönlichkeit mit verschiedenen Facetten und lassen sich deshalb auch in punkto Schönheit nicht auf einen einzigen Typ festlegen. Leider kann unser System die unterschiedlichen Mischtypen nicht einzeln ausweisen. Lesen Sie sich am besten die Auflösungen für Typ A, B, C und D durch und entscheiden Sie dann, in welchen Beschreibungen Sie sich am ehesten wieder finden. Selbst wenn das Ergebnis widersprüchlich sein sollte, freuen Sie sich: Mix liegt im Trend, in der Mode ebenso wie in der Einrichtung. Und was die Kunst betrifft, erweitern sich dadurch Ihre Möglichkeiten. Wichtig ist nur, dass Sie den Überblick behalten und sich überlegen, was zusammen passt. Sonst gibt es statt Bereicherung nur Verwirrung. Typ A: Klare Schönheit Ist Ihnen bestimmt schon öfter passiert, dass Sie in der Boutique nach dem Schlichtesten gegriffen haben und es prompt das Teuerste war. Ob Konsum oder Kunst, für Sie gilt das Motto "Weniger ist mehr." Sie lieben das Ungeschnörkelte, Pure. Vollgestopftes, egal auf welchem Gebiet, halten Sie schwer aus. Ihr Blick möchte schweifen, und dazu braucht er Raum. Sie lassen gerne Einzelstücke wirken, etwa ein ausgesuchtes Bild, eine edle Vase. Ähnlich wählerisch sind Sie bei kulturellen Genüssen, oder sollten es zumindest sein. Klasse statt Masse ist auch hier für Sie die Grundregel. Die entsprechende Auswahl dürfte Ihnen nicht schwer fallen, achten Sie doch ohnehin vor allem auf Qualität. Weil Sie wissen: Was wirklich gut ist, bleibt ewig. Typ B: Üppige Schönheit "Ist das nicht toll? Das muss ich einfach haben!" - und schon überziehen Sie dafür gnadenlos Ihr Konto. Sie sind ein großzügiger Mensch, und ein sinnlicher dazu. Schöne Dinge nehmen Sie wenn möglich gleich mit nach Hause, ob nun Schuhe oder Bildbände. Wahrscheinlich türmen sich dort schon ganze Sammlungen. Auch außerhalb Ihrer vier Wände schätzen Sie die große Szenerie. Das Bernsteinzimmer in St. Petersburg wäre etwa das richtige Ambiente. Oder die Oper in Verona. Leider erlaubt Ihr Budget nicht immer, Ihre Lust auf Luxus auszuleben. Trotzdem heißt es Klotzen, nicht Kleckern: Der historische Kostüm-Film, der dreihundert Seiten dicke Roman, das opulente Essen, das Theaterstück, von dem jeder spricht. Schönheit genießen Sie am liebsten in Fülle, und bei Ihnen wirkt das ganz selbstverständlich. Typ C: Sensible Schönheit Groß und prächtig? Nicht Ihr Fall. Schönheit berührt Sie vor allem, wenn sie die Seele anspricht. Und das bieten nicht unbedingt die trendigen Kulturevents oder die Kunstwerke, von denen jeder spricht. Vielmehr sind es oft kleinere Formen wie ein Gedicht, eine romantische Erzählungen oder das Konzert einer unbekannten Sängerin, die Sie begeistern und inspirieren. Dabei interessiert Sie nicht nur das Endprodukt, sondern auch die Verbindung zwischen Leben und Kunstwerk, das Private hinter dem Öffentlichen. "Man sieht nur mit dem Herzen gut" - dieser Satz aus dem "Kleinen Prinzen" trifft sicher auf Sie zu. Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre Liebe zum Detail zeigt Ihnen auch dort Schönheit, wo sie von vielen übersehen wird. Typ D: Fantastische Schönheit Das Publikum verlässt unter Buh-Rufen den Theatersaal. Aber Sie sitzen da mit glänzenden Augen und finden das Stück einfach super. Wäre jedenfalls typisch für Sie: Sie entdecken überall dort Schönheit, wo Sie etwas erstaunt, aufrüttelt und atemlos macht. Es darf auch ruhig mal schockieren oder in unbekannte Welten entführen. Ob Kleidung, Kino oder das Design Ihrer Stehlampe, Sie lieben das Extravagante, das Besondere. Zum Glück besitzen Sie genügend Stärke, um auszuhalten, dass Sie mit Ihrer Meinung manchmal ziemlich alleine dastehen. Jedenfalls für eine Weile, denn oft zeigt sich im Nachhinein, dass Sie mit Ihrem Urteil recht hatten und nur die Zeit noch nicht reif war. Bewahren Sie sich ihre Neugier, im wahrsten Sinne des Wortes die "Gier nach Neuem". Dann wird Schönheit für Sie niemals langweilig.

Wiederholen

Kommentare (4)

Kommentare (4)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    supi. ein typmix aus a, c und d zu jeweils gleichen teilen - ich wusste, dass ich zu vielseitig bin, um mich auf ein einziges motto zu beschränken.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Überraschend - das Gleiche bekomme ich öfters von Freunden und Familie zu hören.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    verblüffend, so sehen mich alle, die mich gut kennen.
    Gwendy26
  • Anonymer User
    Anonymer User
    recht amüsant, so ähnlich hätte ich mich selber eingeschätzt

Unsere Empfehlungen

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Produktempfehlungen

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Welche Schönheit zieht Sie an?

Warum langweilt Sie ein Film, der Ihre Freundin zu Tränen rührt - und umgekehrt? Warum legen Sie einen Roman halb gelesen zur Seite, den alle hochloben? Weil am Sprichwort "Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters" etwas dran ist. Testen Sie mit unseren 11 Fragen, welche Art von Schönheit Sie anzieht, oder anders gesagt: Welcher Ästhetik-Typ Sie sind.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden