Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Meran-Tipps: Flirt mit dem Süden

Im "Sketch" wird zu wummernden Beats bis in den Morgen getanzt, und später geht's zum Relaxen in die hypermoderne Therme am Passer-Ufer. Unsere Tipps für Meran.

Entspannt: kollektives Lesen auf der Piazza della Rena

Meran ist längst kein fader Kurort mehr, eine junge, italienisch inspirierte Leichtigkeit hat sich hier eingerichtet. Wer auf Senioren-Gruppen eingestellt war, muss aufpassen, dass er auf der Passer-Promenade nicht von Joggerinnen mit Sportbuggy umgerannt wird. In den Cafés sitzt hippes Publikum, und im Kurhaus verkauft ein feiner Genussmarkt Weißweinkühler an Yuppies aus Mailand und München.

Übernachten: Für Lebenskünstler und Realos

Kletterwand im Zentrum

Hotel ImperialArt. Kunsthotel statt Kurpension: Alle elf Zimmer und Suiten des restaurierten, mitten in der Stadt gelegenen Jugendstil- Hotels wurden von Künstlern eingerichtet - mit kantigen Holzskulpturen oder Elementen aus dem abgerissenen Luxushotel "Bristol". Unser Tipp: Zimmer 42, wegen der Dachterrasse mit Bergblick und Whirlpool! DZ/F ab 109 Euro (Freiheitsstr. 110, Tel. 04 73/23 71 72, Fax 23 02 21, www.imperialart.it).

Oberhasler Hof. In Schenna, in ihrem alten Bauernhof oberhalb von Meran, vermietet Priska Weger drei hübsche Ferienwohnungen - und verbreitet dabei so viel Lebensfreude, dass man gar nicht mehr weg möchte. Plus Sauna und Kräutergarten, Apartments ab 60 Euro (Alte Str. 8, Tel. 04 73/21 23 96, www.oberhaslerhof.com).

Genießen: Pfefferminz-Risotto und Bacio-Eis

Meran überrascht: In-Treff "Café Kunsthaus"

Während im Passeirer Tor in der Meraner Altstadt solide Südtiroler Kost serviert wird (Ortensteinstr. 9), gibt es Bio-Kost im Yosyag (Goethestr. 40c). Das köstliche Pfefferminz-Risotto ist absolut empfehlenswert.

Frühstück? Gern im Coffee Art (Freiheitsstr. 112) mit Schreyögg-Kaffee und knusprigen Kipferln.

Das allerbeste Eis - Joghurt! Bacio! Cookie! - in der Gelateria Sabine (Garibaldistr. 19). Und das Bistro 7 (Laubengasse 232) ist gut für die schnelle Nudel.

Ausgehen: Schöne Italiener, coole DJs

Stylisher Aussichtspunkt Thun'scher Gucker

Erst auf einen Aperitif (Glas Wein ab 1,50 Euro) ins lebhafte Café Kunsthaus (Sparkassenstr. 18), dann ins schummrige Rossini (Freiheitsstr. 19), wo schöne Italiener aus der Champagnerkarte ordern.

Clubbing bis zum Morgengrauen ist im Sketch angesagt (Passerpromenade 40), wenn coole US-DJs zu rosa Barbie-Beleuchtung auflegen.

Kultur: Rein in die Galerie, raus auf die Designer-Plattform

Kirche St. Nikolaus mit ihrem hohen Turm

Im zweiten Stock eines Hinterhauses (Laubengasse 75) hat Erwin Seppi seine Mini-Galerie ES mit zeitgenössischer Kunst versteckt (www.es-gallery.net).

Direkt zusehen kann man Petra Holzknecht beim Malen ihrer farbkräftigen Bilder (Passeirergasse 30, www.petraholzknecht.com).

Aussichtsplatz hoch über Meran: Bei dem von Matteo Thun entworfenen Thun'schen Gucker rahmt modernes Design die Landschaft. Die Aussichtsplattform findet sich in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff (www.trauttmansdorff.it).

Fotos: Astrid Prangel, Ulla Lohmann, Mauritius, Südtirolfoto (2) BRIGITTE Heft 08/2012

Kommentare (7)

Kommentare (7)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Wie auch meine Vorgänger hier, kann möchte ich auf eine Ferienwohnung im Meraner Land aufmerksam machen. Wir waren vor kurzem eine Woche in Meran und haben uns sofort verliebt. Es war sicher nicht unser letzter Besuch im Mondi-Holiday Genusshotel Tirolensis: http://www.genusshotel-tirolensis.it/
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Wir sind auch jedesmal wieder sehr begeistert von Meran und seinem tollen Flair. Als idealen Ausgangspunkt für Besichtigungen und Ausflüge in die Umgebung haben wir das www.europa-splendid.com Unterkunft Meran für uns entdeckt. Eine sehr zentrale Lage in der Altstadt von Meran. Außerdem ist die Therme direkt nebenan. :-)

    LG Marina
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Kann ich nur zustimmen, es ist wirklich ein schöner Ort. Ich war in einer Ferienwohnung in Schenna und habe natürlich auch in Meran vorbeigeschaut. Und umgekehrt sollte man dies auch tun, also in Schenna vorbeischauen. Ich war im Mittendorf [[www.mittendorf.schenna.com]] und hab es sehr genossen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Sehr schön geschrieben der Artikel! Meran ist wirklich ein wunderbarer Ort mit vielen kleinen (und großen) Restaurants zum Hinsetzen. Wir haben in Schenna Urlaub gemacht und sind dann nach Meran gegangen, was überhaupt nicht weit entfernt ist. Wir waren im Hotel Meinhardt www.meinhardt.it welches auch einen sehr schönen Wellnessbereich hat.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Auch der nahe Vinschgau bietet mit seiner besonderen Vegetation und mit der für den Alpenraum untypischen Trockenheit fantastische Urlaubserlebnisse.

    Für einen Luxusurlaub zwischen Meran und dem Vinschgau eignet sich beispielsweise das Hotel Paradies aus Latsch perfekt.

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Meran-Tipps: Flirt mit dem Süden

Im "Sketch" wird zu wummernden Beats bis in den Morgen getanzt, und später geht's zum Relaxen in die hypermoderne Therme am Passer-Ufer. Unsere Tipps für Meran.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden