Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Test: Wie nachhaltig reisen Sie?

Pool oder See? Hotel oder Hütte? Buffet oder Bodega? Wovon träumen Sie? Ihre Vorlieben verraten, wie nachhaltig Sie reisen. Machen Sie den Test!

1

In diesem Jahr steht Spanien auf Ihrer Urlaubswunschliste. Wie kommen Sie hin?

2

Palme oder Leuchtturm: Was thront an Ihrem Traumstrand?

3

Endlich Sommerurlaub! Stellen Sie bei erster Gelegenheit die Klimaanlage an?

4

Cocktail am Pool oder Mücken am See - was ziehen Sie vor?

5

Und in welchem Boot sitzen Sie - Motorboot oder Paddelboot?

6

Hotel oder Pension – wo packen Sie am liebsten Ihre Koffer aus?

7

Womit fahren Sie zum Strand: Fahrrad oder Cabrio?

8

Whale Watching oder Bird Watching – für welches Erlebnis melden Sie sich an?

9

Machen Sie Winterurlaub?

10

Buffetschlacht oder Bodega: Wo greifen Sie am liebsten zu?

11

Sie haben bei einer Lotterie im Hotel den ersten Preis gewonnen: Nehmen Sie den Heliflug oder den Tandemflug mit dem Drachen?

12

Markt oder Mall: Wo kaufen Sie Ihre Souvenirs?

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Wie nachhaltig reisen Sie?

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Wie nachhaltig reisen Sie?
Die Verantwortungsbewusste

Sie wissen ganz genau, dass Urlaub auf Balkonien aus ökologischer Sicht das Beste ist. Aber Sie wissen eben auch, dass neue Kontakte und fremde Länder einen Urlaub erst bereichernd machen. Deshalb ist die Urlaubsplanung für Sie nicht immer einfach. Aber seien Sie unbesorgt: Ihr ökologischer Fußabdruck ist auch im Urlaub nicht gigantisch. Sie bevorzugen langsame Fortbewegungsmittel, bewegen sich gern aus eigener Kraft und haben ein Auge für die Schönheiten vor Ihrer Nase. Champagner auf Tahiti muss es jedenfalls nicht sein, um Sie in Ekstase zu versetzen. Ein Krabbenbrötchen auf einer Hallig tut's für Sie auch. Außerdem interessieren Sie sich für lokale Besonderheiten und Produkte und unterstützen somit die Menschen vor Ort - statt in multinationale Konzerne zu investieren, die die erwirtschafteten Gewinne ins Ausland abzweigen.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Wie nachhaltig reisen Sie?
Die Genießerin

Umweltschutz ist Ihnen zwar überhaupt nicht egal, aber Sie sind auch überzeugt: Nur weil ich meine Kanarenreise storniere und durch eine Harzwanderung ersetze, wird der Klimawandel nicht gestoppt. Sie wollen Spaß im Urlaub, endlich das tun, worauf Sie sich lange gefreut haben und sich die Ferien nicht durch ein schlechtes Gewissen vermiesen lassen. Ein Urlaub sollte unvergesslich sein und dazu kann schon mal ein Menü am Maledivenstrand gehören. Ist es nicht ohnehin viel wichtiger, wie man das Jahr über lebt – statt die paar Urlaubswochen auf die ökologische Goldwaage zu legen? Eben.

Wiederholen

Dein Ergebnis

Default Image
Test: Wie nachhaltig reisen Sie?
Die Zerrissene

Ach, wäre da nicht immer dieser Konflikt: Einerseits würden Sie sich schon gern mal in einem richtigen Urlaubsparadies nach Strich und Faden verwöhnen lassen – in einem wunderschönen Spa, mit Sterneküche unterm Sternenhimmel, Rundflügen über die schönsten Naturschätze, die die Welt zu bieten hat. Andererseits haben Sie immer im Hinterkopf, dass das alles nicht gut für die Umwelt ist. Was, wenn alle Menschen so Urlaub machen würden? Ein Desaster! Unser Tipp: Sollten Sie sich doch einmal zu einem unvernünftigen Urlaub hinreißen lassen, verderben Sie ihn nicht mit Gewissensbissen! Machen Sie im nächsten Jahr einfach Campingurlaub am Baggersee.

Wiederholen

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Test: Wie nachhaltig reisen Sie?

    Pool oder See? Hotel oder Hütte? Buffet oder Bodega? Wovon träumen Sie? Ihre Vorlieben verraten, wie nachhaltig Sie reisen. Machen Sie den Test!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden