Gartentipps: Grundwissen für Grünlinge

Welche Erde brauche ich? Was tun gegen Unkraut? wann soll ich gießen? Zehn Gartentipps für Einsteigerinnen, mit denen (fast) nichts schiefgehen kann.

Fachliche Beratung: Karin Otten, 45, Vorstandsmitglied beim Bundesverband Einzelhandelsgärtner im ZVG (www.gaertnerei-otten.de)

Kommentare (6)

Kommentare (6)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ich kann den Tipp von Hedwig nur bestätigen. Wer Eierschalen sammelt und diese zerdrückt um Pflanzen legt, die von Schnecken gefressen werden, hat keine Probleme mehr damit. Es sieht vielleicht etwas merkwürdige aus, aber seit ich das mache, habe ich den schönsten, kräftigsten Basilikum den ganzen Sommer über. Die Schnecken meiden die scharfkantigen Eierschalen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    man kann zerbrochene Eierschalen um Pflanzen legen, da gehn die Schnecken nicht gern drüber
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ja aber was MACHE ich gegen die ollen Schnecken, die alles, aber auch alles, in meinem Garten futtern?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Na wer weiß was dann für Tips kommen.

    Am Ende steht dann da ein Rezept für Pekingente.

    Aber ernsthaft: Schneckenkorn und Bierfallen sind das allerletzte.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Geht schon archaischer: Ein Paar Laufenten leihen. (Oder, bei großem Garten, anschaffen.) Die futtern Nacktschnecken weg wie nichts. :-)

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Gartentipps: Grundwissen für Grünlinge

Welche Erde brauche ich? Was tun gegen Unkraut? wann soll ich gießen? Zehn Gartentipps für Einsteigerinnen, mit denen (fast) nichts schiefgehen kann.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden