Bym.de-Selbermacher: Retrokissen

Die Selbermacher sind zurück! Wir zeigen euch, wie man sich einfach, günstig und schnell tolle Mode- und Wohnaccessoires zaubern kann. Diesmal: Ein gehäkeltes Retrokissen.

Langsam wird es Herbst und die Abende immer länger... Zeit sich eine Beschäftigung zu suchen! Wie wär's mit häkeln? Wir zeigen, wie du dir ganz ohne teure Wolle ein super schickes Retrokissen häkeln kannst. Alles was Du dafür brauchst ist ein alter Bettbezug und ein bisschen Geduld. Viel Spaß beim Häkeln und: Mach es Dir gemütlich!

Und das brauchst du:

  • einen alten Bettbezug
  • evtl. Farbsalz zum Einfärben
  • eine möglichst große Häkelnadel
  • ein Stück farbig passender Stoff
  • ein rundes Kissen, Schaumstoff oder Füllmaterial
  • Nadel und Faden
  • Schere
Auf der nächsten Seite: Und so funktioniert's

Schritt 1

Falls Dir die Farbe des Bettbezuges nicht gefällt, solltest Du ihn jetzt einfärben! Das geht ganz einfach mit Farbsalzen aus der Drogerie und kann in der Waschmaschine gemacht werden.

Schritt 2

Den Bettbezug an den Nähten auftrennen, sodass eine möglichst große Fläche entsteht.

Schritt 3

An einer Ecke in zwei Zentimeter Abstand zum Rand einen kleinen Schnitt machen. Nun reißt Du vom Stoff bis zwei Zentimeter vor dem Ende einen langen Streifen. Jetzt im rechten Winkel wieder einen kleinen Schnitt machen und den Streifen weiter abreißen. Sozusagen spiralförmig weiterarbeiten, bis der ganze Bettbezug zu einem einzigen langen Streifen gerissen wurde.

Schritt 4

Den so entstandenen "Faden" zu einem überdimensionalen "Wollknäuel" aufwickeln.

Auf der nächsten Seite: Schritt 5
  Schritt 5

Schritt 5

Schritt 5

Jetzt beginnt das Häkeln. Dafür drei Luftmaschen anschlagen und zusammenführen. Jetzt immer rundherum häkeln und dabei ständig neue Maschen aufnehmen, um einen flachen gleichmäßigen Kreis zu erhalten. Wenn Du nicht weißt wie man häkelt gibt es hier eine gute Grundanleitung.

Schritt 6

Da die Qualität des Bettbezuges variabel ist, kann hier die genaue Anzahl der Maschen, die pro Reihe zugenommen werden müssen, nicht genau angegeben werden, als Grundformel ist von ca. +12 Maschen pro Reihe auszugehen. Aber macht es am besten Pi mal Daumen, sodass es gut aussieht. Der Rand sollte sich weder wellen noch nach oben biegen.

Schritt 7

Sobald Ihr die gewünschte Größe erreicht habt oder das Knäuel aufgebraucht ist, die letzte Masche abketten.

Schritt 8

Nun das Häkelwerk auf den doppelt gelegten Stoff legen und mit ca. 1 cm Zugabe drum herum einen Kreis ausschneiden.

Auf der nächsten Seite: Schritt 9
  Schritt 11

Schritt 11

Schritt 9

Die beiden Stoffstücke aufeinander nähen und dabei eine Öffnung für die Füllung frei lassen. Wenden.

Schritt 10

Den Bezug mit dem Kissen, Schaumstoff oder anderem Füllmaterial ausstopfen, bis die gewünschte Dicke bzw. Festigkeit erreicht ist. Das Loch per Hand schließen.

Schritt 11

Jetzt das Häkelwerk mit dem Kissen verbinden. Dafür beide Teile aufeinander legen und in einem Zentimeter Stich-Abstand aneinander heften.

Schritt 12

Es sich auf dem neuen Kissen gemütlich machen und Tee trinken.

Tipp für besonders Fleißige: Auf diese Art und Weise kann man sich einen ganzen Teppich häkeln! Sieht super aus und kostet fast nix - außer Zeit!

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bym.de-Selbermacher: Retrokissen

Die Selbermacher sind zurück! Wir zeigen euch, wie man sich einfach, günstig und schnell tolle Mode- und Wohnaccessoires zaubern kann. Diesmal: Ein gehäkeltes Retrokissen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden