Gartenmöbel: So leicht kriegst du sie strahlend weiß

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Pappteller
DIY-Anleitung: Pappteller wird hübsche Geschenk-Box

Arme Gartenmöbel: Im Sommer unsere liebste Sitzgelegenheit, aber sobald der Herbst kommt, werden sie eiskalt in Keller, Garage oder Dachboden abgestellt und dabei nicht unbedingt staubgeschützt abgedeckt. Zusammen mit dem witterungsbedingten Staub, den sie im Sommer abkriegen, wird auch der weißeste Gartenstuhl sehr schnell schmutzig-grau - und irgendwann helfen selbst Wasser und Seife nicht mehr weiter. Zum Glück könnt ihr eure Gartenmöbel trotzdem ganz schnell wieder so weiß machen, dass sie wie neu aussehen - im Video seht ihr alle Tricks, mit denen sie schnell wieder blitzesauber sind!

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Gartenmöbel: So leicht kriegst du sie strahlend weiß

Arme Gartenmöbel: Im Sommer unsere liebste Sitzgelegenheit, aber sobald der Herbst kommt, werden sie eiskalt in Keller, Garage oder Dachboden abgestellt und dabei nicht unbedingt staubgeschützt abgedeckt. Zusammen mit dem witterungsbedingten Staub, den sie im Sommer abkriegen, wird auch der weißeste Gartenstuhl sehr schnell schmutzig-grau - und irgendwann helfen selbst Wasser und Seife nicht mehr weiter. Zum Glück könnt ihr eure Gartenmöbel trotzdem ganz schnell wieder so weiß machen, dass sie wie neu aussehen - im Video seht ihr alle Tricks, mit denen sie schnell wieder blitzesauber sind!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden