Ostern: Tischdeko aus Filz basteln

Diese fröhlich-bunte Tischdeko für Ostern ist kinderleicht zu basteln: Ein bisschen Filz, ein paar Bänder - fertig.

Eier mit Filz

Egal, ob ausgepustet oder hartgekocht: So werden die Ostereier auf dem Frühstückstisch zum Hingucker!

Sie brauchen: bunten Bastelfilz, farblich passendes Satinband, braune oder weiße Eier

So wird's gemacht: Für jedes Ei zwei Filzstreifen von 2 cm Breite und 30 cm Länge schneiden. Die Streifen längs ums Ei legen, oben mit Satinband zusammenbinden.

Tipp: Wenn man braune und weiße Eier mit dunklem Filz verziert, wird's richtig edel!

Osterkerze mit Graskranz

Ganz schnell eine kleine Wiese auf den Tisch zaubern!

Sie brauchen:

Bastelfilz

Satinband

Stumpenkerzen

So wird's gemacht: Schneiden Sie einen Filzstreifen von etwa 4 cm Breite, der lang genug ist, um ein Mal um die Kerze gelegt zu werden. Dann eine Seite mit der Schere in unregelmäßige Zacken einschneiden. Mit einem schmalen Satinband um die Kerze binden. Kann leicht wieder entfernt werden, wenn die Kerze heruntergebrannt ist.

Tipp: Gras muß nicht immer grün sein - vielleicht passt ein leuchtendes Pink viel besser zu Ihrem Geschirr!

Kleine Geschenktüte "Möhre"

Diese Möhre enthält zwar keine Vitamine, aber kleine süße Überraschungen!

Sie brauchen: Bastelfilz grün und orange, grünes Satinband, beigen Zwirn, Nähgarn, Nadel

So wird's gemacht: Schneiden Sie ein "Kuchenstück" aus orangem Filz aus, die langen Seiten haben ca. 18 cm, die kurze Seite hat etwa 16 cm Länge. Die kurze Seite wird abgerundet - hier hilft ein großer Teller als Schablone! Für das "Möhrengrün" benötigen Sie einen Filzstreifen von etwa 9 x 16 cm. Hier ebenfalls mit dem Teller eine Rundung herausschneiden, die an das Orange angesetzt werden kann. Jetzt mit dem beigen Zwirn den orangen Filz mit großen, lockeren Stichen quer "durchweben". Das grüne Halbrund am Orange festnähen. Die Möhre seitlich zusammen legen und auf links zusammennähen. Umstülpen, mit kleinen Süßigkeiten füllen. Das Grün mit dem Satinband zusammenschnüren, dann streifig einschneiden.

Alle Ideen von Fotografin und Stylistin Thordis-Karlotta Rüggeberg.

Text und Bilder: Thordis Karlotta Rüggeberg

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Habe es gestern ausprobiert. Sieht nett aus und ist mal ein andere Ostergeschenk-Verpackung als die üblichen Nester. Werde nun noch ein paar davon "produzieren" :o))))))
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Ostern: Tischdeko aus Filz basteln

Diese fröhlich-bunte Tischdeko für Ostern ist kinderleicht zu basteln: Ein bisschen Filz, ein paar Bänder - fertig.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden