Anleitung: Mobile Rollbank

Wie schön, dass man auf Dachlatten ein paar Handgriffe später so bequem sitzen und Sachen ablegen kann!

Das brauchen Sie:

  • 11 Dachlatten (180 x 6 x 2,8 cm)
  • 2 Verbindungsbretter (59 x 19 x 1,6 cm)
  • 4 Rollen Typ 200/50-100
  • Holzlack in gewünschter Farbe
  • Lackrolle
  • Farbschale 60 Spaxschrauben "5 x 50"
  • Bohrmaschine
  • Schutzplane

So geht's:

Dachlatten im Baumarkt zuschneiden lassen. Reststücke mitnehmen, sie werden später als Abstandhalter verwendet. Latten und Verbindungsbretter lackieren, trocknen lassen.

In die beiden äußeren Latten links und rechts außen Löcher vorbohren, Latten an die Verbindungsstücke links und rechts außen schrauben, damit die Breite definiert ist. Für eine gleichmäßige Aufteilung die Latten mit Abstandhaltern aus Reststücken anschrauben. So von außen nach innen arbeiten. Abstandhalter danach wieder entfernen, Rollen an die Ver bin dungsbretter schrauben.

Roter Stoff, gelbes Kissen: Chivasso;

Lampe: Louis Poulsen;

Kissen, gemustert: Osborne & Little;

Rest: privat

Zeit: 3 Std; Für Fortgeschrittene

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    KlickstarterNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Anleitung: Mobile Rollbank

    Wie schön, dass man auf Dachlatten ein paar Handgriffe später so bequem sitzen und Sachen ablegen kann!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden