Stricken oder häkeln: Topflappen im Retro-Look

Gestrickt oder gehäkelt, rund oder eckig, in Herz- oder Handschuhform: Diese Topflappen bringen Retro-Flair in Ihre Küche. Acht Anleitungen zum Häkeln und Stricken.

Anleitung: Stricken oder häkeln: Topflappen im Retro-Look

Blauer Topflappen

Material: 50 g blaues Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. 1 Häkelnadel Nr. 3,5.

Anleitung: 20 Lftm. anschlagen und mit 1 Kettm. zum Ring schließen. Den Lftm.· Ring mit fe. M. umhäkeln und wieder mit 1 Kettm. schließen. Dann wie folgt arbeiten: 1. Reihe: 5. fe. M., in die 6. M. 3 fe. M., dann wieder 5 fe. M., 1 Lftm. zum Wenden. 2. Reihe: 6 fe. M. (d. h. dabei immer in das hintere Maschen· glied einstechen), 3 fe. M. in die Spitze, 6 f. M., 1 Lftm. zum Wenden. 3. Reihe: 7 fe. M., 3 fe. M. in die Spitze, 7 fe. M., 1 Lftm. zum Wenden. ln diesem Prinzip weiterarbeiten, bis der Topflappen die gewünschte Größe erreicht hat. (Ca. 18 cm Seitenlänge.)

Blau-weiß gestreifter Topflappen

Material: Je 50 g blaues und weißes Topflappen· garn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. 1 Häkelnadel Nr. 3,5.

: 3 Lftm. in Weiß anschlagen und mit 1 Kettm. zur Rd. schließen. Die 1. Rd. wie folgt arbeiten: * 1 Lftm., 2 fe. M. in den Lftm.-Ring, ab * noch 3mal wiederholen, die Rd. mit 1 Kettm. schließen. 2. Rd.: * 1 fe. M., 1 Lftm., 1 fe. M. in die Lftm. der Vorrd., 2 fe. M. auf die 2 fe. M. der Vorrd ., ab * 3mal wiederholen , die Rd. mit 1 Kettm. schließen. Alle weiteren Rd. wie folgt arbeiten : Jeweils 1 fe. M. auf 1 fe. M. der Vorrd. in die Lftm. (Eckm.) der Vorrd. jweils 1 fe. M .. 1 Lftm., 1 fe. M. arbeiten, jede Rd. mit 1 Kettm. schließen. Dabei die Farbe nach jeder Rd. wechseln. Nach ca. 18 cm Durchmesser den Topflappen mit blauem Garn wie folgt umhäkeln : 1 Lftm.. * 2 fe. M. der Vorr. übergehen. in die 3. M. 2 Stb., 2 Lftm .. 2 Stb. häkeln, 1 fe .. M. in die nächstfolgende 3. M., ab * fortlaufend wiederholen. Für den Anhänger in eine Ecke 1 fe. M., 20 Lftm. arbeiten und mit 1 Kettm.

Rotes Herz

Material: Je 50 g rotes Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. Stricknadeln Nr. 3,5 und 1 Häkelnadel Nr. 3.

Anleitung: 3 M. anschlage{! und kraus re. (Hinr. re ., Rückr. re.) arbeiten, dabei in jeder 2. R. beidseitig 5mal 2 und 7mal 1 M. zunehmen. Dann in jeder 4. R. beidseitig 2mal 1 M. zunehmen, gerade hoch weiterarbeiten und in 16 cm Gesamthöhe in jeder 2. R. beidseitig 6mal 2 M. zusammenstricken. ln 18 cm Gesamthöhe die mittleren 3 M. gerade abketten. Jetzt jede Seite getrennt beenden und noch 2mal in jeder 2. R. 2 M. zus.-stricken. Die restl. 11 M. gerade abketten. Die 2. Seite gegengleich beenden. Den Topflappen mit 1. R. fe. M. umhäkeln, dabei aus 20 Lftm. einen Aufhänger arbeiten und auch diesen mit fe. M. umhäkeln.

Rot-weißer Topflappen

Material: Je 50 g weißes und rotes Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. Stricknadeln Nr. 3,5 und 1 Häkelnadel Nr. 3.

Anleitung: 3 M. in Rot anschlagen und kraus re. (Hinr. re., Rückr. re.) stricken, dabei in jeder 2. R. beidseitig 1 M. zunehmen. Wenn 49 M. auf der Nadel sind, in Weiß weiterarbeiten und die zugenommenen M. in jeder 2. R. beids. wieder abnehmen (d. h. jeweils 2 M. zusammenstricken). Die restl. 3 M. zusammenziehen. Die weiße Hälfte in Rot, die rote Hälfte in Weiß mit fe. M. umhäkeln, dabei an einer Ecke einen Aufhänger aus 20 Lftm. häkeln.

Blau-weiß-rot gestreifter Topflappen

Material: Je 50 g blaues, rotes und weißes Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. Stricknadeln Nr. 3,5 und 1 Häkelnadel Nr. 3.

Anleitung: 40 M. in Blau anschlagen und kraus re. (Hinr. re., Rückr. re.) jeweils 6 R. in Blau, Weiß und Rot im Wechsel stricken, bis die gewünschte Höhe erreicht ist. Um die beiden Seitenkanten 1 mal mit blauem und 1 mal mit rotem Garn 1 R. fe. M. häkeln. Dann mit weißem Garn den Topflappen wie folgt umhäkeln: 1 fe. M., 20 Lftm. für den Anhänger, 1 fe. M., * 2 M. der Vorr. übergehen, in die nächste M. 3 Stb. häkeln, 2 M. der Vorr. übergehen, in die nächste M. 1 fe. M., ab * fortlaufend wiederholen. Die Lftm. des Aufhängers mit fe. M. umhäkeln.

Runder Topflappen

Material: Je 50 g weißes, rotes und blaues Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. 1 Häkelnadel Nr. 3,5. Farbfolge: 2 R. in Weiß, 2 R. in Blau, 1 R. in Rot im Wechsel.

Anleitung: 5 Lftm. in Rot anschlagen, mit 1 Kettm. zur Runde schließen. (Jede weitere Rd. mit 1 Lftm. beginnen und mit 1 K·ettm. schließen.) 1. Rd.: 7 fe. M. in den Ring häkeln. 2. Rd.: in Weiß arbeiten, dabei jede M. der Vorrd. verdoppeln. 3. Rd.: nach jeder 2. M. der Vorrd. 1 M. zunehmen. 4. Rd.: in Blau arbeiten, dabei nach jeder 3. M. der Vorrd. 1 M. zunehmen. 5. Rd.: nach jeder 4. M. der Vorrd. 1 M. zunehmen. ln diesem Prinzip 16 Rd. arbeiten. Dann den Topflappen in Rot wie folgt umhäkeln : 1 fe. M., 20 Lftm. für den Aufhänger, 1 fe. M. * 1 Piket (3 Lftm., 1 fe. M. in die 1. ·und 3 Lftm.) 1 M. der Vorr. übergehen, 3 fe. M. auf je 3 fe. M. der Vorreihe. Ab * fortlaufend wiederholen. Die Lftm. für den Aufhänger mit fe. M. umhäkeln.

Blauer Topflappen mit rotem Kreis

Material: Je 50 g rotes und blaues Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. 1 Häkelnadel Nr. 3,5.

Anleitung: 5 Lftm. in Rot anschlagen und zur Rd. schließen. 6 Rd. im Prinzip wie beim runden Topflappen beschrieben arbeiten. Dabei die fe. M. als hlb. Stb. arbeiten, und jede Rd. mit 2 Lftm. beginnen. Die 7. Rd. in Blau wie folgt arbeiten: 2 Lftm., 5 hlb. Stb. auf je 1 hlb. Stb. der Vorr., * in die nächste M. 1 hlb. Stb., 2 Lftm., 1 hlb. St. (Ecke), 11 hlb. Stb., ab * noch 3mal wiederholen, die Rd. endet mit 5 hlb. Stb. ln der folgenden Rd. in die Ecke der Vorrd. 2 hlb. Stb., 1 Lftm., 2 hlb. Stb. arbeiten. Diese 2 letzten Rd. noch einmal wiec; lerholen. Dann an einer Seite über 24 hlb. Stb. in Hin- und Rückr. 21 cm gerade hoch arbeiten. Anschließend das Teil ·so zusammenfalten, daß die blaue Seite 5 cm höher liegt. Die Seiten und die obere Kante mit rotem Garn mit 1 R. fe. M. umhäkeln, dabei an einer Ecke für den Aufhänger 20 Lftm. häkeln.

Blauer Handschuh

Material: Je 50 g blaues und weißes Topflappengarn von Junghans oder aus dem Kaufhaus. 1 Häkelnadel Nr. 3,5.

Anleitung: 40 Lftm. in Blau anschlagen, mit' 1 Kettm. zur Rd. schließen und mit fe. M. 7 Rd. gerade hoch häkeln. Die 8. Rd. wie folgt arbeiten: 35 M., in die nächste M. 2 fe. M., 1 fe. M. in die folgende M., in die nächste M. wieder 2 fe. M. Diese Zunahmen noch 3mal in jeder 2. Rd. zwickelförmig :.Viederholen (immer 1 M. vor bzw. nach den vorhe-· rigen Zunahmen die M. verdoppeln). ln der 16. Rd. den Daumen in Weiß über 18 M. getrennt arbeiten (d. h. über die M. des Zwickels, je 2 M. re. und Ii. davon und zusätzlich 3 Lftm. dazu anschlagen). 4 cm gerade hoch arbeiten, dann in 3 Rd. an 4 Stellen gleichmäßig verteilt 2 M. zus. abmaschen. Die restl. M. zus.-ziehen. Für die Handfläche noch ca. 8 cm im Blau in Rd. gerade hoch arbeiten. Noch 3 Rd. in Weiß häkeln, dann an beiden Seiten des Handschuhs in jeder 2. Rd. 2mal 2 M. zus. ab· · maschen. Je 2 der restl. M. mit fe. M. zusammenhäkeln. Nun die obere Kante in Weiß mit fe. M. umhäkeln und für den Anhänger 20 Lftm. arbeiten , diese ebenfalls mit fe. M. umhäkeln.

Videoempfehlung:

Kathrin Behrens und Ariane Heyduck Fotos: Ortwin Müller und R. M. Nüttgens

Kommentare (6)

Kommentare (6)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Kenne auch noch die Ausgabe 1976 , Jahr wußte ich nicht mehr, finde sie immer noch gut und am häkeln, wieder!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Das sind die guten alten Topflappen aus der Brigitte Heft 24/1976!!! Ich habe noch den alten Zeitungsausschnitt zu Hause und auch noch Toflappen von damals, allerdings im Auflösungszustand
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Leider habe ich die Kommentare nicht vorher gelesen.

    Auch ich habe den blau-weiß gestreiften Topflappen versucht. Aufgetrennt, neu versucht, wieder aufgetrennt... unzählige Male. Bis ich es entnervt aufgegeben habe.

    Jetzt habe ich den "blauen Topflappen", diese Variante habe ich schön des Öfteren gehäkelt. Wollte halt mal was anderes.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Finde die Anleitung vom blau/weiß gestreiften topflappen

    nicht gut !

    Gibt es eine bessere ? Wäre dankbar !
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Das ist eine super Kollektion!

    Eine tolle klassische Variante des blauen Topflappens habe ich ausprobiert. Genau bebildert und beschrieben unter: http://lilamalerie.wordpress.com/2013/01/08/wie-gehen-denn-jetzt-die-topflappen/

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Stricken oder häkeln: Topflappen im Retro-Look

Gestrickt oder gehäkelt, rund oder eckig, in Herz- oder Handschuhform: Diese Topflappen bringen Retro-Flair in Ihre Küche. Acht Anleitungen zum Häkeln und Stricken.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden