Anleitung für Filztaschen

Anleitung für die blaue Filztasche

Das brauchen Sie: ca. 17 x 40 cm Filz (hier aus einem alten Pullover), ca. 17 x 40 cm Stoff für das Futter (z. B. von Charlotta's), Knöpfe, Nähgarn, einen Reißverschluss (18 cm lang), Häkelborte, Zierband, Papier für den Zuschnitt.

Und so geht's: Eine Schablone (hier 17 x 20 cm inklusive Nahtzugabe) aus Papier anfertigen und die beiden unteren Ecken gleichmäßig abrunden. Zwei Filzteile und zwei Futterstoffteile mit Hilfe der Schablone zuschneiden. Häkelborte mit kleinen Stichen auf die beiden Filzoberseiten aufnähen. Knöpfe auf die Vorderseite nähen. Reißverschluss an die obere Kante der Vorderseite (rechte Seite) stecken und das Futter rechts auf rechts anheften. Absteppen.

Für die zweite Seite das Filzteil und den Futterstoff an den Reißverschluss stecken und annähen. Den Reißverschluss zu 2/3 öffnen und die Teile rechts auf rechts zusammennähen, dabei das doppelte Zierband mitfassen und eine Öffnung im Futterteil zum Wenden lassen. Zum Schluss die Tasche auf rechts wenden und die Öffnung von Hand schließen.

Filztasche in Weiß Im Format 13 x 23 cm, Anleitung siehe Filztasche in Braun.

Filzen in der Waschmaschine

Als Strickware eignen sich alte Pullover, Mützen, Schals etc. Sie müssen unbedingt aus 100 Prozent Wolle sein. Waschen Sie sie zweimal in der Waschmaschine bei mindestens 60°C, anschließend schleudern.

Foto: Nicole Neumann Produktion: Christine Schmid und Bärbel Recktenwald BRIGITTE Heft 24/07

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Anleitung für Filztaschen

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden