Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Deko-Herz im Shabby Chic

Zum Valentinstag: süßes Dekoherz im angesagten Shabby-Chic-Look selbermachen.

Mallika, Verkäuferin bei DaWanda, zeigt Ihnen, wie Sie schnell dieses Dekoherz im angesagten Shabby-Chic-Look selbermachen können!

Benötigte Materialien:

  • ca. 45 x 60 cm Stoff beliebiger Farbe und Qualität für das Herz
  • 1 Blatt Bügeltransferfolie Din A 4 (Computer-Shop – oder fertige Motive bei Mallika-Design
  • ca. 15 x 20 cm glatte, weiße Baumwolle für den Fototransfer
  • Evtl. Stoffreste, Spitze, Borten, Effektgarn oder ähnliches für weitere Verzierungen
  • Füllwatte (Bastel-Shop)
  • 2 Knöpfe (nach Geschmack)
  • 80 – 100 cm Satinband für die Schleife zum Aufhängen
  • Nähgarn

Ein DinA4-Blatt einmal längs falten. Die Hälfte eines Herzens aufmalen und ausschneiden - schon hat man das Schnittmuster. Das Herz kann ruhig ein bisschen schief sein - das sieht meistens besonders schön "shabby" aus.

Ein ca. 45 x 60 cm großes Stück Stoff mittig falten (rechts auf rechts) legen, die Herzschablone aufstecken und mit einer Nahtzugabe von 0,5 cm ausschneiden.

Ein romantisch-nostalgisches Foto und den Spruch "Wir erinnern uns nicht an Tage, wir erinnern uns an Augenblicke" oder einen anderen Text auf Bügeltransferpapier spiegelverkehrt in hoher Druckqualität ausdrucken und gut trocknen lassen. Dann mit kleinem Rand ausschneiden und mit hoher Temperatur auf ein Stück glatte, weiße Baumwolle aufbügeln. Nach dem Abkühlen die Rückseite abziehen und evtl. noch mal überbügeln. Dabei unbedingt das Motiv mit Backpapier abdecken! Die beiden Motive mit einem ca. 0,3 cm großen Rand für das Aufnähen aus dem Stoff ausschneiden. (Bügelbilder gibt es in meinem Shop in großer Auswahl. Auch das bei diesem Herzen verwendete Motiv und den Spruch gibt es als Set.)

Auf der Vorderseite einer der Stoff-Herzhälften das Bügelbild arrangieren und aufnähen. Rund um das aufgesteppte Bild Spitze aufnähen. Anschließend den Spruch auf ein passendes kleines Stück rosa Stoff auflegen und beides gemeinsam am oberen Rand quer über dem Foto fest steppen. Wer mag, kann den Spruch noch mit glitzerndem Effektgarn umkurbeln (sieht aber auch ohne diesen Schritt gut aus).

Die beiden Herzhälften wieder rechts auf rechts aufeinander legen und zusammensteppen. Dabei an einer Seite ca. 5 cm offen lassen.

Durch diese Öffnung nun das Herz wenden und mit Füllwatte ausstopfen. Dann die Öffnung mit einigen Stichen von Hand schließen.

Am Herz noch 2 Knöpfe festnähen, an denen das Satinband mit je einer Schleife dekorativ befestigt wird.

Keine Zeit zum Selbermachen? Viele weitere kreative Geschenkideen zum Valentinstags gibt es bei DaWanda!

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    süß
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Deko-Herz im Shabby Chic

Zum Valentinstag: süßes Dekoherz im angesagten Shabby-Chic-Look selbermachen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden