Wie viele Kalorien verbrauche ich beim Stricken?

Eine Antwort auf diese Frage und weitere lustige und interessante Fakten rund ums Selbermachen zeigt diese Grafik. Denn Selbermachen ist nicht nur Trend, sondern macht auch großen Spaß!

Zehn Fakten rund ums Selbermachen

Rund 2,67 Millionen Deutsche basteln oder heimwerken mehrmals in der Woche. (Quelle: Statista)

Zwei Drittel der Frauen in Deutschland ab 14 Jahren geben Handarbeit als ihr Hobby an.*

Beliebteste Hobbys in Sachen Handarbeit sind Nähen (43%), Stricken (29%) und Häkeln (19%).*

Nicht ganz uneigennützig, denn 74% fertigen am liebsten Dinge für sich selbst an.*

Kaum zu glauben, dass Stricken in früheren Zeiten nur der männlichen Bevölkerung vorbehalten war. (Quelle: SchweizerFamilie.ch)

Als Top-Grund für Handarbeiten wird laut einer Studie der GfK "Spaß" genannt (61%), gefolgt von "Individualität" (36%) und dem Kostenfaktor (29%).*

Ein weiterer guter Grund: Stricken baut Stress ab und senkt den Blutdruck sowie den Puls.

Und verbrennt ganze 55 Kalorien in einer halben Stunde.

Auch an den Promis geht dieser Trend nicht vorbei: Julia Roberts, Cameron Diaz, Cara Delevingne, Ryan Gosling und weitere Promis sind der Handarbeit verfallen.

Selbermachen macht glücklich. Das Belohnungszentrum unseres Gehirns beschert uns eine Flut von Glückshormonen. (Quelle: MDR, Cabrini Medical Center New York City)

Illustration: Meisterclass Quelle: * Umfrage der GfK im Auftrag der Initiative Handarbeit

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden
    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Wie viele Kalorien verbrauche ich beim Stricken?

    Eine Antwort auf diese Frage und weitere lustige und interessante Fakten rund ums Selbermachen zeigt diese Grafik. Denn Selbermachen ist nicht nur Trend, sondern macht auch großen Spaß!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden