Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Osterdeko nähen: Himmlische Vögelchen

Osterdeko nähen leicht gemacht: Suse von Dawanda zeigt, wie das Fest ganz himmlisch wird.

Wer Suses Osterdeko vom DaWanda Shop RevoluzZza näht, feiert Ostern mit himmlischen Vögelchen.

Das brauchen Sie:

  • Stoffe in frühlingshaften Farben
  • Füllwatte
  • Ein wenig Filz für die Flügel
  • Rote Knöpfe für die Bäckchen
  • Schnittmuster zum Download
  • Nähmaschine

So geht's:

Los geht’s mit der Wolke: Schneiden Sie zu Beginn die Vorlagen aus dem Schnittmuster aus. Nehmen Sie den gewählten Stoff für die Wolken doppelt und legen Sie die Wolkenvorlage darauf. Feststecken nicht vergessen, dann ausschneiden.

An der unteren Seite der Wolke wird sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Stoffes mit einer Zickzack-Naht versäubert. An einem späteren Punkt wird hier mit einem Matratzenstich mit der Hand sauber vernäht.

Nun stecken Sie die Vorder- und die Rückseite des Stoffes zusammen und nähen mit einem geraden Stich rundherum. Lassen Sie unten eine kleine Öffnung frei, um die Wolke zu wenden und zu stopfen. An den „Cut“-Stellen schneiden Sie kleine Keile aus.

Wenden Sie die Wolke und stopfen Sie sie mit Füllwatte. Als kleinen Tipp: mit einem asiatischen Essstäbchen geht es gut, da man nach Bedarf die schmale oder die breite Seite benutzen kann.

Jetzt wird die Wolke mit einem Matratzenstich verschlossen.

Zum Schluss stechen Sie die Nadel einmal tief in die Wolke und ziehen sie am anderen Ende heraus. Jetzt kann der Faden abgeschnitten werden.

Da mehrere Wölkchen in einem Strauß schöner aussehen, nähen Sie gleich ein paar mehr!

Bei dem Vögelchen wird ähnlich wie bei der Wolke gearbeitet. Als erstes schneiden Sie das Schnittmuster aus, nehmen den Stoff doppelt, stecken das Muster fest und schneiden rundherum. Dann nähen Sie die Bäckchen auf. Als Nächstes sticken Sie die Augen. Hier können Sie geschlossene oder offene Augen, mit oder ohne Wimpern nähen.

Im folgenden Schritt nähen Sie die Flügel mit einem geraden Stich auf – etwas versetzt sieht es besonders schön aus. Lassen Sie dabei etwas Abstand zum Stoffrand.

Versäubern Sie die Unterseite beider Seiten des Vogels mit einer Zickzack-Naht. So franst der Stoff an der Stelle später nicht aus.

Klappen Sie die Flügel um und stecken Sie sie mit einer Nadel fest. Hier ist wichtig, dass Sie die Nadel von der Innenseite feststecken, damit Sie sie später wieder problemlos entfernen können.

Nun wird das Vöglein mit einem geraden Stich zusammengenäht. Am Bauch, wo vorher mit einem Zicktack-Stich versäubert wurde, lassen Sie eine Stelle zum Wenden frei. Schneiden Sie ein Stück am Schnabel und am hinteren Ende ab. Wenden.

Das Vöglein wird mit Füllwatte gestopft, am besten wieder mit einem Essstäbchen. Der Bauch wird mit einem Matratzenstich zugenäht.

Zum Schluss bringen Sie noch Fäden zum Aufhängen an, damit die Osterdeko hübsch aufgehängt werden kann. Frohe Ostern!

Die Anleitung kommt von Suse vom DaWanda Shop RevoluzZza. Übrigens: Suse stellt alles aus fair gehandelten Biomaterialien her.

Noch mehr handgemachte Osterdeko gibt es auf DaWanda.

Kommentare

Kommentare

    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Osterdeko nähen: Himmlische Vögelchen

    Osterdeko nähen leicht gemacht: Suse von Dawanda zeigt, wie das Fest ganz himmlisch wird.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden