Runter vom Sofa

... und rauf auf die Sitzkissen. Gut gepolstert nehmen unsere Bodenschätze es mit jedem Hochsitz auf. Greifen Sie zu Nadel und Faden und legen Sie los!

Bodenkissen

Runter vom Sofa

Gemütlich auf diesen Sitzkissen entspannen? Einfach in Ihrer Wunschgröße nachnähen. Die abgebildeten Kissen haben einen Durchmesser von etwa 75 cm und eine Höhe von 18 cm. Den festen Streifenstoff können Sie bestellen.

1 Einen Papierschnitt anfertigen: Oberseite, Unterseite und den Streifen für die Kissenhöhe. Soll die Oberseite aus vier Quadraten bestehen und das Streifenmuster auch quadratisch angeordnet sein, muss dieses Schnittteil so aufgezeichnet und jedes Quadrat zweimal diagonal (jeweils von Ecke zu Ecke) durchgeschnitten werden. Für ein rundes Kissen einen Kreis mit diagonalen Linien (wie beschrieben) aufzeichnen und ausschneiden.

2 Den Stoffverbrauch nach den Schnittteilen errechnen. Dabei beachten, dass noch zwei 6 cm breite und jeweils Kissenumfang plus Nahtzugabe lange Streifen für die Keder (Kantenbetonung, die Streifen eventuell aus mehreren Teilen zusammensetzen) dazukommen.

3 Alle Schnittteile mit Nahtzugabe und die Kederstreifen zuschneiden, dabei daran denken, dass später die Streifenmuster beim Zusammennähen der Quadrate genau zusammenstoßen müssen.

4 Die Kederstreifen der Länge nach zur Hälfte falten, in den Bruch eine gleich lange ca. 5 mm dicke Kordel legen und den Streifen dicht an der Kordel entlang zusammensteppen (halben Steppfuß benutzen).

5 Die Teile für die Kissen-Ober- und Unterseite zusammensteppen. Den Streifen für die Kissenhöhe zum Ring schließen und mit einem Kissenteil rechts auf rechts zusammennähen, dabei den Keder in der Naht mitfassen. Dann das andere Teil ebenfalls an den Seitenstreifen steppen, dabei den anderen Keder in der Naht mitfassen und an einer Stelle einen Schlitz zum Wenden offen lassen. Den Keder dort nur an einer Seite feststeppen.

6 Die Kissenhülle wenden, mit Schaumstoffflocken füllen und den Schlitz mit der Hand zunähen. Große beziehbare Knöpfe (29 mm Durchmesser von Prym/Kaufhaus) mit Stoff beziehen. Mit einer langen Polsternadel und reißfestem Garn die bezogenen Knöpfe auf das Sitzkissen nähen, durch das Kissen stecken und es dabei etwas zusammenziehen.

Runter vom Sofa

Adresse: Den längs gestreiften Stoff mit sandfarbenen und schwarzen Streifen oder in Rost-Braun können Sie bestellen für 18,50 Euro per Meter (130 cm breit, Stoffabgabe nur ganze Meter), plus 6 Euro Versandkosten, per Rechnung, bei Studio 39 - Butzer, Am Langenzug 17, 22085 Hamburg, Tel. 040/22 32 53, Fax 22 94 40 91, E-Mail:

Fotos: Gabi Zimmermann Produktion: m2 Hamburg

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Runter vom Sofa

... und rauf auf die Sitzkissen. Gut gepolstert nehmen unsere Bodenschätze es mit jedem Hochsitz auf. Greifen Sie zu Nadel und Faden und legen Sie los!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden