Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Sommerhose nähen - Anleitung zum Selbermachen

Warum sollten wir uns eine luftige Hose für den Sommer kaufen, wenn wir uns diese schicke Sommerhose selbst nähen können?

Pyjamahosen sind das Trendteil des Jahres und viel zu schade fürs Bett. Sie können sie sich schnell selber nähen - in allen möglichen Farben und Mustern.

Sie brauchen: 1,5 m weich fallenden, satinartigen Stoff eines Musters und 25 cm eines anderen Musters, ca. 1 m Ripsgummi (2,5 cm breit) und 1,5 m Kordel.

So geht's: Hosenteil 1 x rechts, 1 x links zuschneiden, Sattel 1 x im Bruch zuschneiden. Die inneren Beinnähte und die Schrittnaht schließen. Beim Sattel zeichengemäß Knopflöcher für die Kordel einarbeiten, rückwärtige Naht schließen. Den Beleg an der oberen Kante nach innen bügeln und Tunnel steppen. Sattel an die Hose steppen. Das Gummiband auf bequeme Weite und die Kordel einziehen. Die Hosensäume umbügeln und feststeppen.

Den Schnitt in Ihrer Größe als PDF zum Downloaden finden Sie hier:

Sommerhose in Größe XS (34)

Sommerhose in Größe S (36)

Sommerhose in Größe M (38/40)

Sommerhose in Größe L (40/42)

Sommerhose in Größe XL (44/46)

Hinweis: So legen Sie das Schnittmuster zusammen

Auf den Ausdrucken befinden sich links oben Koordinaten (z.B. A,01; A,02 usw.). Legen Sie die Buchstaben A,01, B,01, C,01 und D,01 horizontal so nebeneinander, dass die Koordinate links oben liegt. Dann legen Sie A,02 bis D,04 unter die jeweiligen Buchstaben. So entsteht das Schnittmuster.

BRIGITTE Bastelmarkt

Hier können Sie Materialien kaufen, die Sie für die Sommerhose brauchen:

Hier können Sie Stoffe kaufen. Hier können Sie Kordeln kaufen.

Foto: Manuel Pandalis Produktion: Bärbel Recktenwald Haare & Make-up: Gudrun Müllert Schnittmuster: Bettina Gritz, www.schnittstellehamburg.de

Kommentare (64)

Kommentare (64)

  • Tina
    Tina
    Hi, zum enger machen der Hose, würde ich, als nicht "Nähheld" empfehlen, den Schnitt in der Längsmitte aufzuschneiden und um die cm die Du ihn enger haben möchtest zu schmälern. (oder eine Falte in der Längsmitte in beliebiger Breite zu knicken). Ansonsten bleibt Dir nur die Möglichkeit einer Aussennaht. Viel Erfolg.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Hat jemand einen Tip,wie ich die Hose oben etwas schmaler bekomme?....sie war wirklich sehr sehr weit :(

    Und-hat jemand schonmal die Seiten aufgeschnitten,um Taschen einzunähen?
  • Tina
    Tina
    sorry hab die Antort falsch reingeschrieben, findest Du unter den Kommentaren:-)
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ich habe diese Hose als Nähanfängerin genäht (bisher habe ich mich nur Kissenhüllen, Einkaufsbeutel und Schals gewagt) und es hat wunderbar geklappt. Ich war ja skeptisch wegen der ganzen Kommentare, es waren aber auch hilfreiche dabei und so ließ sie sich sehr gut und einfach nähen .

    Vielen Dank Brigitte!

    P.S. Habt Ihr für mich auch das Schnittmuster für eine Herrenstoffhose? Mein Mann hätte auch gerne eine Sommerhose - selbst genäht ;-)
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Beratung ersetzt nicht Erfahrung! Dieser Schnitt kostet nichts, und man kann ihn ja mal ausdrucken und Maß nehmen- dann sieht das geübte Auge auch, ob das Resultat passen könnte oder nicht. Ich habe den Schnitt in Größe L angeschaut, und ihn dann spontan verkleinert. Jetzt drucke ich ihn nochmal in M aus :-) Ich habe zwei Hosen danach genäht, eine aus Baumwolle und eine aus Leinenstoff. Den Bund habe ich bei der Leinenhose geändert- die ist bei mir aus einem Stück. Beide Hosen sehen gut aus und sind sehr bequem!
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sommerhose nähen - Anleitung zum Selbermachen

Warum sollten wir uns eine luftige Hose für den Sommer kaufen, wenn wir uns diese schicke Sommerhose selbst nähen können?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden