Strickanleitung für das schmale Kleid (Größe M) mit Schal

Mode-Trends 2008 zum Stricken

Sie brauchen: lila Wolle, Farbe Nr. 12 von Austermann, Qualität "Alpaca Silk" (80 % Alpaca, 20 % Seide, Laufl änge 100 m/50 g), 550 g für das Kleid und 250 g für den Schal, Rundstricknadel Stärke 3,5 und Stricknadeln Stärke 4,5.

Kleid

  Für die Vorlage bitte aufs Bild klicken

Für die Vorlage bitte aufs Bild klicken

Grundmuster: glatt rechts (Hinreihen rechts, Rückreihen links).

Maschenprobe: mit Nadel Stärke 4,5 gestrickt, ergeben 20 Maschen x 24 Reihen 10 cm im Quadrat.

Rückenteil: 96 M. mit Nadel Stärke 3,5 anschlagen und in Hin- und Rückreihen 10 cm im Rippenmuster (2 M. re., 2 M. li. im Wechsel) stricken. Dann mit Nadel Stärke 4,5 im Grundmuster weiterarbeiten. In 33 cm Gesamthöhe und weiter 7-mal in jeder 6. R. beidseitig 1 M. abketten. In 55 cm Gesamthöhe und weiter 5-mal in jeder 6. R. beidseitig 1 M. zunehmen. In 70 cm Gesamthöhe beidseitig 3 M. und weiter in jeder 2. R. 1-mal 2 M. und 5-mal 1 M. abketten. In 90 cm Gesamthöhe für die Schulterschrägungen beidseitig sofort 4 Maschen und weiter in jeder 2. Reihe 1-mal 4 Maschen, dann die restlichen Maschen abketten (Schulterbreite: 12 Maschen).

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken. Jedoch in 72 cm Gesamthöhe für den vorderen Halsausschnitt die mittleren 14 M. abketten und die Seiten getrennt beenden. Dabei weiter in jeder 2. R. 2-mal 2 M. und 6-mal 1 M., dann in jeder 4. R. 7-mal 1 M. abketten.

Ärmel: 44 M. mit Nadel Stärke 3,5 anschlagen und in Hin- und Rückreihen 10 cm im Rippenmuster stricken. Dann mit Nadel Stärke 4,5 im Grundmuster weiterarbeiten. Dabei 10-mal in jeder 8. R. beidseitig 1 M. zunehmen. In 48 cm Gesamthöhe beidseitig 2 M. und weiter in jeder 2. R. 1-mal 2 M., 13-mal 1 M., 3-mal 2 M., dann die restlichen M. abketten.

Ausarbeitung: Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen, die Ärmel einnähen. Mit Nadel Stärke 3,5 aus dem Halsausschnitt 148 M. herausstricken und in Runden 4,5 cm im Rippenmuster arbeiten, die Maschen locker abketten.

Schal

Rippenmuster: 1. Reihe: 1. M. re., 1 M. li. im Wechsel. 2. und alle weiteren Reihen: die M. stricken, wie sie erscheinen, re. M. re., li. M. li.

Perlmuster: 1. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel. 2. und alle weiteren Reihen: w ie die 1. R., nur das Muster um 1 Masche versetzen, d. h. über die rechten Maschen der Vorreihe linke Maschen und über die linken Maschen der Vorreihe rechte Maschen stricken.

Schachbrettmuster: 1. Reihe: 2 M. re., 2 M. li. im Wechsel. 2. Reihe: die M. stricken, wie sie erscheinen, re. M. re., li. M. li. 3. Reihe: über die re. M. der Vorreihe li. M. und über die li. M. der Vorreihe re. M. stricken. 4. Reihe: wie die 2. Reihe. Die 1.-4. R. fortlaufend wiederholen.

Schal: 52 M. mit Nadel Stärke 4,5 anschlagen und in Hin- und Rückreihen abwechseln das Rippen-, Perl- und Schachbrettmuster jeweils 20 cm lang stricken. In 2 m Gesamtlänge die M. abketten.

Fotos: Stefan Noll Produktion: Melanie Gehle Haare und Make-up: Gülsen Tasch/Phoenix Digital-Support: www.blink-imaging.de Ein Artikel aus der BRIGITTE 23/08

Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Strickanleitung für das schmale Kleid (Größe M) mit Schal

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden