Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Dieses Geschenk mit Schokolade ist toll für Gäste und Gastgeber - süß, einfach, herzerwärmend, perfekt für die kalte Jahreszeit! Die Idee hatte Victoria vom Blog A Subtle Revelry.

25. November: Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

"Der perfekte Mix aus süß, salzig und sinnlich: Versüßen Sie sich und anderen die Adventszeit mit diesem leckeren Weihnachtsschmuck! Die Kugeln sehen toll aus, wenn man sie als raffiniertes Dessert auf einem Tisch in einer Reihe anordnet und einen Krug mit warmer Milch dazu stellt. Sie eignen sich aber auch gut als Advents-Mitbringsel. Oder Sie geben sie Ihren Gästen mit - als Weihnachtsgruß für kalte Abende."

Das brauchen Sie für das Geschenk mit Schokolade

  • einfache Weihnachtskugeln aus Glas
  • Schokoladensoße
  • hochwertiges grobes Meersalz
  • Karamellsauce
  • Anhängeschildchen aus Papier
  • Geschenkband
25. November: Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Füllen Sie zunächst in jede Kugel die Schokoladensoße, so dass der Boden der Kugel bedeckt ist.

25. November: Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Rühren Sie nun eine kleine Menge Karamellsoße hinein. Verwenden Sie dafür gegebenenfalls einen Trichter oder eine Gabel, falls die Öffnung der Kugel weit genug ist.

25. November: Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Streuen Sie zuletzt ein paar Körner Meersalz in die Mischung. Bei der Menge der Zutaten müssen Sie nicht allzu genau sein – nehmen Sie von allem ein Bisschen und es wird zusammen mit der Milch köstlich schmecken!

25. November: Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Sobald Sie mit der Füllung fertig sind, verschließen Sie die Kugeln wieder. Beschriften Sie von Hand oder mit dem Computer die Anhängeschildchen, zum Beispiel mit "Just add warmed milk" oder "Einfach mit warmer Milch auffüllen". Befestigen Sie zum Schluss die Anhänger mit einem schönen Geschenkband.

Party Plannerin, Stylistin und Gründerin des Magazins "Styled. magazine": Victoria vom Blog A Subtle Revelry lebt in Kalifornien und hat eine Leidenschaft fürs Feiern.

Kommentare (5)

Kommentare (5)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Danke für eure Antwort - ich muss dann allerdings auch sagen das ich das wirklich nicht praktikabel finde - ganz davon abgesehen das es schnell zerbrechen kann ist es dann doch auch sehr heiss oder - sitze ich dann mit Handschuhen zuhause? abstellen kann man es ja auch nicht...

    Schade - die fotos fand ich echt schön..

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Wenn ich daran denke wie oft mir beim Schmücken des Weihnachtsbaumes diese hauchfeinen Glaskugel schon einfach so in der Hand zerbrochen sind... Nein da möchte ich wirklich nicht versuchen da erst warme Schokolade und später dann HEISSE* Milch einzufüllen.



    Für mich ist das die dümmste Idee bis jetzt...



    *mit lauwarmer Milch schmilzt da nämlich gar nichts...
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Wenn man vom Blog aus ein bißchen weitersurft kann man sehen, wie es gedacht ist: Die Milch soll in die Kugel gegossen und dann per Strohhalm getrunken werden.

    Nun ja ...

    Da fand ich die Schokokugel am Stil, die mir eine Freundin schenkte praktikabler.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Das sieht total zauberhaft aus aber ich glaube ich bin noch nicht ganz wach.... Kippt man die heiße Milch dann in die Glaskugel und schüttet dann alles in einen Becher?
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Tolle Idee! A subtle revelry ist ein ganz witziger und kreativer Blog. Er ist unter meine Favoriten gerutscht,,,

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Zum Advent: Geschenk mit Schokolade

Dieses Geschenk mit Schokolade ist toll für Gäste und Gastgeber - süß, einfach, herzerwärmend, perfekt für die kalte Jahreszeit! Die Idee hatte Victoria vom Blog A Subtle Revelry.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden