Wer bringt die Geschenke? Weihnachtsbräuche aus aller Welt

In Deutschland kommen der Nikolaus und das Christkind. Aber wer bringt in anderen Ländern die Geschenke? Hier kommen Weihnachtsbräuche aus aller Welt.

In Deutschland stellen Kinder (und auch Erwachsene) in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember ihre Schuhe und Stiefel vor die Tür, damit der Nikolaus sie befüllen kann. Das Christkind bringt dann am Heiligabend (24. Dezember) mit seinen Helfern die Geschenke. Aber wie sieht es in anderen Ländern aus? Wer feiert den Nikolaustag? Und wer bringt an Weihnachten die Geschenke?

Weihnachtsbräuche aus aller Welt

Teaserbild: tilla eulenspiegel/photocase.com

Kommentare (2)

Kommentare (2)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    @ivp: das Christkind ist ein evangelisches Gut und der Nikolaus ein katholisches.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Danke fuer die nette Aufzaehlung. In Deutschland bringt aber in vielen Gegenden auch nicht das Christkind sondern der Weihnachtsmann (im Mantel, nicht mit roter Hose) die Geschenke. Ich habe immer geglaubt, das Christkind gaebe es vor allem in katholischen Gegenden, aber genau weiss ich das leider nicht.

Unsere Empfehlungen

KlickstarterNewsletter
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wer bringt die Geschenke? Weihnachtsbräuche aus aller Welt

In Deutschland kommen der Nikolaus und das Christkind. Aber wer bringt in anderen Ländern die Geschenke? Hier kommen Weihnachtsbräuche aus aller Welt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden