Wohnen mit Stil: 4 Frauen zeigen ihren Look

Fotos: Ailine Liefeld Produktion: Sophia Costima Ein Artikel aus der BRIGITTE 22/11

Kommentare (11)

Kommentare (11)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Bei uns ist es eng, voll gestopft, es liegt Kinderspielzeug im Flur und Kekskrümel auf dem Küchentisch (der ein bisschen wackelt) und auf dem Balkon gibt es mehr Sand auf dem Boden als im Sandkasten.

    Hier kann man leben, hier kann man nach Feierabend mit Wollsocken und sonst gar nichts an mit dem Mann auf dem Bett lümmeln und Obstsalat aus der Schüssel essen. Hier können unsere Kinder den ganzen verregneten Nachmittag am Esstisch kneten, während unter dem Tisch Knetgummireste und Butterbrotkrümel sehr geduldig auf den Staubsauger warten.

    Unsere Gäste werden Bewirtet wie auf einer Hochzeit, trotz wenig Geld, und nie hat jemand sich nicht wohl gefühlt bei uns. Die Wohnungen oben sind oberflächlich und ich hoffe, dass die Damen in Wirklichkeit mehr Persönlichkeit haben, als es hier rüber kommt.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Schöne Frauen und geschmackvolle Wohnungen sind hier zu sehen. Doch wie viele andere hier stört es, dass es sich bei den portraitierten Damen und deren Einrichtung um eher wohlhabende Personen handelt. Ein Problem, was in der Welt der Einrichtung sehr groß ist, denke ich.

    Es geht aber auch anders und es ist durchaus möglich, sich mit wenig Geld und auch ohne Designklassiker geschmackvoll und individuell einzurichten. Vielleicht wäre das mal eine Idee für eine neue Fotoserie zum Thema Einrichten - 4 Frauen, 4 Wohnungen...
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Tolle Ideen! Wer - wie die meisten von uns - nicht den Geldbeutel dafür hat, kann sich Anregungen holen nach was auf Flohmärkten, Vintage Shops und Second-Hand Läden Ausschau gehalten werden muss :)



    http://slightlybonkersmum.blogspot.com
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Weiß jemand von ihnen ,wo man das h&m Kleid mit dem Pferdedruck (s.35/40) bekommt ?

    Kommt es noch in die Läden ?

    Ich wäre sehr dankbar für ihre Hilfe.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Das die Kleidung in Frauenzeitschriften immer Damen anspricht die wohl Geld ohne Ende haben ist nichts neues.



    Auch Berichte zu "100€ günstige XY" finde ich unpassend.

    Für mich sind 100€ viel Geld und ICH bekomme dafür einiges zu kaufen. Wenn ich pro Artikel immer 100€ zahlen würde dann müsste ich wohl 5000€ netto verdienen wenn ich noch meine Miete zahlen will. Die Wohnungen sind wie immer gestellt und mit Models geschmückt. Liebes Brigitte Team bitte zeigt doch mal NORMALE Frauen und deren Wohnungen.



    Warum muss alles so künstlich sein?



    Sehr schade.
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wohnen mit Stil: 4 Frauen zeigen ihren Look

Beim Wohnen und bei der Mode haben Sie Ihren eigenen Stil. Und wie machen's andere? Vier Frauen zeigen, wie sie sich am liebsten anziehen und wie sie wohnen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden