Partnersuche: Tipps fürs Online-Dating

Sie wollen das Single-Dasein endlich hinter sich lassen oder suchen dringend Abwechslung? Mit Online-Dating helfen Sie dem Zufall auf die Sprünge. Damit dabei nichts schief geht, acht Tipps, was Sie beim Online-Dating tun und lassen sollten.

In diesem Artikel:

Anmelden - der erste Schritt zum Glück

MACHEN
Wählen Sie in aller Ruhe aus. Das Internet ist ein wundervoller Ort, um andere Menschen zu treffen. Vorausgesetzt, Sie wissen, wonach Sie suchen. Soll es ein unverbindlicher Seitensprung werden, oder suchen Sie den Mann fürs Leben? Soll Ihr Partner Fahrrad oder Limousine fahren, und soll er in Wuppertal oder New York wohnen? Wie alt soll er sein und was für Filme sollte er mögen? Bevor Sie irgendwo eine teure Premium-Mitgliedschaft abschließen, schauen Sie sich die Seite an: Wie wahrscheinlich ist es, dass der Mann Ihrer Träume hier inseriert? Sehr wahrscheinlich? Dann nichts wie hin.

LASSEN
Sich erst mal überall anzumelden, um möglichst viele Männer kennen zu lernen, ist keine gute Idee. Denn da sind unnötige Enttäuschungen vorprogrammiert. Sie wollen schließlich nicht alle Männer der Welt kennen lernen, sondern einen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Melden Sie sich also lieber nur bei ein bis zwei Plattformen an. Dann haben Sie genug Zeit, sich auf die interessanten Kandidaten zu konzentrieren und müssen weniger Männer mit einer Absage enttäuschen.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8
  • Veronika von Zahn
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen