6 Dinge, die man in einer Beziehung verzeihen sollte

Verzeihen in der Beziehung: Paar kuschelt

Keine Beziehung hat die Wolke 7 für sich gepachtet. Es ist ganz normal, dass wir uns hin und wieder über den Partner aufregen. Diese kleinen "Fehler" sind allerdings doch verzeihbar, oder?

Natürlich gibt es kein Regelwerk, das besagt: Du MUSST ihm seine Fehler verzeihen. Doch wie heißt es so schön? Nobody is perfect! Deshalb sollten wir bei diesen sieben Kleinigkeiten ein Auge zudrücken.

1. Seine Marotten

Er sortiert sein Essen gerne nach Farben und die Schuhe müssen bei ihm in Reih und Glied stehen? Vermutlich hast du ihn schon so kennengelernt, oder? Wenn er keine ernsthaften Zwänge hat und seine Marotten nicht dramatisch euer Zusammenleben beeinträchtigen, dann sieh großzügig über sie hinweg. Du hast sicher auch die ein oder andere Macke, oder?

2. Seine Geschenke

Tja, da lag dieses Jahr wieder das Parfüm unterm Weihnachtsbaum. Das Problem: So viel Chanel Nº 5 kannst du in diesem Leben gar nicht verbrauchen. Wichtig zu wissen ist, dass es einfach unfassbar unkreative Männer gibt. Das hat nichts mit fehlender Liebe zu tun. Dafür zeigt er seine Zuneigung sicher in anderen Lebensbereichen, oder?

3. Seine Sprüche

Kommt euch das bekannt vor: Er kommt vom Einkaufen nach Hause, wedelt mit dem Einkaufszettel und rechtfertigt seinen Fehlkauf etwa so: "Binde, Slipeinlage - ist doch alles das Gleiche!" Da lohnt es nicht, sich aufzuregen. Es gibt einfach Dinge, die werden Männer nie verstehen ...

4. Seine Schläfrigkeit

Klar, nach dem Orgasmus verfällt er in ein postsexuelles Koma. Aber auch sonst ist er abends ratzfatz weg, obwohl es doch noch diese eine Sache zu besprechen gibt. Ein guter Rat: Gebt es auf, ihn zur Nachteule zu erziehen. Mission Impossible! Die Location Bett bedeutet für ihn einfach Sex oder Schlafen ... daneben gibt es nichts!

5. Seine Männerabende

Natürlich fällt der Männerabend immer auf ein unpassendes Datum - das scheint so etwas wie ein ungeschriebenes Gesetz zu sein. Doch mit seinen Kumpels um die Häuser zu ziehen, muss auch mal drin sein. Unsere Mädelsabende lassen wir uns schließlich auch nicht nehmen ...

6. Sein Bäuchlein

Nein, damit ist keine XXL-Wampe gemeint, die er täglich mit Pommes und Cheeseburger füttert. Aber so ein kleines Wohlfühl-Waschbär-Bäuchlein - wer wird da schon was dagegen haben?

as

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Verzeihen in der Beziehung: Paar kuschelt
6 Dinge, die man in einer Beziehung verzeihen sollte

Keine Beziehung hat die Wolke 7 für sich gepachtet. Es ist ganz normal, dass wir uns hin und wieder über den Partner aufregen. Diese kleinen "Fehler" sind allerdings doch verzeihbar, oder?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden