Jemanden kennenlernen - Flirttipps von Experten

Sie möchten endlich jemanden kennen lernen wissen aber nicht so recht, wie Sie das anstellen sollen? Drei Experten geben Tipps.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Die Ausgangssituation:

Anna Birkenfeld, Bildredakteurin, 40, aus Hamburg (Name von der Redaktion geändert)

Anna Birkenfeld, Bildredakteurin, 40, aus Hamburg (Name von der Redaktion geändert)

Anna Birkenfeld ist seit drei Jahren Single. Sie hat einen siebenjährigen Sohn und einen tollen Job. Doch immer öfter schleicht sich die Sehnsucht nach einem Partner an, mit dem sie das Leben gemeinsam genießen kann. Ihr größter Wunsch: Endlich jemanden kennen lernen.

Anna ist eine lebenslustige Frau, der eigentlich nur eins fehlt: der richtige Partner. Auch wenn sie seit ihrer Jugend immer wieder langjährige Beziehungen hatte, der Mann fürs Leben war noch nicht dabei. Bis auf einen vielleicht. Als Anna den aber fragte, ob er sie heiraten wolle, kippte er kreidebleich vom Barhocker. Ist sie bei Freunden eingeladen, trifft sie dort nur noch Paare. Im Internet zu suchen, hat sie bisher hartnäckig abgelehnt - aus Sorge, die Männer könnten real ganz anders sein, als sie sich dort beschreiben.

Doch im echten Leben kommt Anna auch nicht weiter: Nur selten sieht sie jemanden, den sie spontan interessant findet. Und während sie unter Frauen ganz sie selbst ist, verändert sie sich unbewusst, sobald interessante Männer in ihre Nähe kommen. Ein lockeres Kennenlernen scheint so kaum möglich. Anna sagt: "Bei meinen bisherigen Beziehungen haben stets die Männer den ersten Schritt getan. Mir fehlt wohl der Mut zum Flirten. Aber immer allein auf dem Sofa, das kann es auch nicht sein ..."

Auf der nächsten Seite: Das rät der Lebenscoach

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  • BRIGITTE Balance 03/08
    Text: Stefanie Wiggenhorn
    Fotos: iStockphoto.com, Christina Körte (2), Privat (2), Beatrice Hermann