5 Verhaltensweisen, die du ändern musst, wenn du eine Beziehung eingehst

Letztes Video wiederholen

Wer eine lange Zeit Single war und seinen Beziehungsstatus auf "vergeben" switcht, der sollte unbedingt ein paar alte Gewohnheiten ablegen.


1. Kompromisse eingehen

Klar, ab jetzt bist du quasi zu zweit! Denn auch, wenn du deine Individualität behalten sollst - so ganz ohne Kompromisse funktioniert eine Beziehung einfach nicht. Das fängt schon mit der Entscheidung an, um welche Uhrzeit der Wecker gestellt wird - oder was man zum Abendessen isst. Wichtig ist, dass man bereit ist, für den Partner Abstriche zu machen - und er es ebenso handhabt.

2. Besser planen

Es war schon bequem, der spontane Single zu sein, der du noch vor Kurzem warst. Ob du zu einer Veranstaltung gehst, hast du kurz vor knapp entschieden und große Wochenendepläne gab es bei dir nicht. In einer Beziehung wird das schwierig, denn der Partner kann sich nicht ständig nach deinen Launen richten. Agierst du nach dem Motto "mal hü und mal hott" wird das schnell anstrengend für den anderen - selbst, wenn er auch sehr spontan ist.

3. Offen über Probleme sprechen

Du hast deine Sorgen immer gerne mit dir selbst ausgemacht? Das geht als Single natürlich leicht. Gerade, wenn ihr schon zusammenwohnt, ist das Gift für jede Partnerschaft. Denn: Woher soll dein Schatz wissen, warum du so schlecht drauf bist? Er wird deine Verstimmtheit vielleicht falsch interpretieren und auf sich beziehen. Deshalb: Versuche, öfter über deine Gefühle zu reden - es wird euch noch enger zusammenschweißen.

4. Treu sein

Versteht sich von selbst - zumindest, wenn man eine monogame Beziehung führt. Allerdings ist damit nicht nur gemeint, mit keinem anderen ins Bett zu gehen, sondern auch dem Partner gegenüber loyal zu sein, ihm in schlechten Zeiten den Rücken zu stärken und ihm einen Sonderstatus im Leben zu geben.

5. Rücksprache halten

Es gibt einfach Dinge, die entscheidet man als Paar zusammen. Etwa, wohin es in den Urlaub gehen soll oder welche Wandfarbe das Wohnzimmer bekommt. Auch wenn ein neuer Karriere-Schritt ansteht, ist der Partner davon betroffen. Geht es in eine andere Stadt, arbeitest du ab sofort in Schichtdienst? Klar, es ist eine Umstellung, sich mit jemand anderem abzusprechen - aber nur so kann man Streit und verletzte Gefühle vermeiden.

as

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wie muss man sich in einer Beziehung verhalten: Paar kuschelt
5 Verhaltensweisen, die du ändern musst, wenn du eine Beziehung eingehst

Wer eine lange Zeit Single war und seinen Beziehungsstatus auf "vergeben" switcht, der sollte unbedingt ein paar alte Gewohnheiten ablegen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden