Ungewöhnliche Kindernamen
Gericht urteilt: Kinder sind kein Brotaufstrich

Ungewöhnliche Kindernamen sind schön und gut, aber alles hat seine Grenzen: "Nutella" als Mädchenname wurde jetzt von einem französischen Standesamt abgelehnt.

"Harley"

Na, männlicher geht's doch kaum, oder? So toll funktioniert Marketing: Herr und Frau Davidson gaben ihrem "Harley" vor vielen Jahren einen völlig gebräuchlichen Vornamen, und heute kann man sein Kind nur so nennen, wenn man sein Motorrad sehr, sehr lieb hat (siehe auch: "Mercedes").


  • Fotos: iStockphoto, Fotolia und Corbis.
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen