Tipps für Hochzeitsplaner: So sind Sie gut organisiert

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

4. Egal wie: Die Wedding-Planerin sorgt immer für gute Laune

Standesamt und Kirche sind geschafft, bis die Party startet, dauert es noch etwas. Häufig überschätzen Brautpaare die Zeit, die zwischen den einzelnen Programmpunkten benötigt wird. Um Langeweile unter den Gästen vorzubeugen, hat die Wedding-Planerin immer einen Plan B in der Tasche. Je nachdem wer die Gäste sind, können Getränke die Pausen überbrücken, eine Stadtrundfahrt oder Small-Talk.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 9
  • Foto von Katarina Rathert: Christina Körte
    Teaserbild: istock