Tipps für Hochzeitsplaner: So sind Sie gut organisiert

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

10. Gut aussehen ist Pflicht - aber nicht besser als die Braut

Es ist der Tag der Braut, sie ist immer die schönste Frau des Tages. Das ist aber kein Grund, in Sack und Asche zu gehen. Die gemeinsamen Bilder soll man schließlich auch in 20 Jahren noch cool finden. Friseur, Make-up und tolles Outfit sind Pflicht für die Wedding-Planerin. Was nicht geht: enge Röcke, die daran hindern, zügig von A nach B zu kommen, ebenso zu hohe Schuhe, die gut aussehen, aber nicht lauftauglich sind.

Zum Weiterlesen

Katarina Rathert feiert seit vier Jahren mindestens drei Hochzeiten pro Saison und ist dabei immer im Einsatz für das Brautpaar. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben, "Die Wedding-Planerin" (rororo, 240 S., 8,95 Euro). Die Idee zu dem Blog auf stern.de, aus dem das Buch hervorgegangen ist, entstand während eines Mittagessens, als sie ihre Kollegen mal wieder mit den reichhaltigen Anekdoten von Hochzeiten unterhielt.

Seite:

  1. 1
  2. ...
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  • Artikel vom 26.04.2010
    Foto von Katarina Rathert: Christina Körte
    Teaserbild: istock
  • 3 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern